Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Bestellhotline und Servicecenter: +49 261 40 4000 (bis 19:00 Uhr)

Aeroad

Cf slx

MADE FOR Racing.

Das beste Rad der Welt – neu gedacht. Das Canyon Aeroad Konzept verkörpert Rennsport in Reinform und hat seit seiner Einführung im Jahr 2010 Radsportgeschichte geschrieben. Es war bei nahezu allen Klassikern erfolgreich, schlüpfte bei den großen Rundfahrten in die Führungstrikots und fuhr drei Mal in Folge an die Spitze des UCI WorldTour-Rankings. Mit dieser Erfolgsgeschichte vor Augen war das Anforderungsprofil an eine Neuentwicklung immens hoch: Höchstwerte in allen Bereichen ohne nennenswerte Abstriche und Kompromisse.

Das Aeroad CF SLX strebt eine Synthese an aus herausragenden aerodynamischen Werten und den klassischen Parametern wie maximale Steifigkeit bei minimalem Gewicht (Rahmen: 980 g), gepaart mit optimalen Komfortwerten und Fahreigenschaften. Die typisch tiefe Cockpitposition durch die bewährte Pro Geometrie sowie maximale Systemintegration möglichst vieler Anbauteile wie Cockpit, Sattelstütze und Bremsen runden die gesamte, auf Aerodynamik hin optimierte Bauweise ab und bringen die Gesamtperformance des neuen Aeroad CF SLX auf Höchstniveau.

MICHAEL ADOMEIT / ENTWICKLUNGSINGENIEUR

  • "Das AEROAD CF SLX ist gewissermaßen die Synthese aus dem Ultimate CF und dem SPEEDMAX CF und vereinigt die Vorteile beider Räder."

  • "Die ganze Außenfläche des Rades wird durch die Aerodynamik ganz automatisch zur Funktionsfläche. Design und Aerodynamik müssen daher Hand in Hand gehen."

  • "Bei 45km/h macht die Aerodynamik 90% des gesamten Fahrwiderstandes aus."

  • "Das Cockpit steht ganz vorne im Wind und hat dementsprechend einen starken Einfluss auf die Aerodynamik."

Im Vergleich zum Vorgänger

  • -19% Luftwiderstand Frameset mit Cockpit
  • +17% Steifigkeit Frameset
  • -13% Gewicht Frameset
  • -13,5W Aero-Drag Bei 45 km/h

Integrated
Design.

WOLFGANG KOHL / PRODUKTENTWICKLER

  • "Wir wollten ein Rad bauen, mit dem man sowohl in der Ebene ausreißen, am Berg attackieren aber auch einen Sprint gewinnen kann."

  • "Unsere Profiteams wollen mit unserem Rad die größten Radrennen der Welt gewinnen. Wir wollen mit unserem Material diesem Anspruch gerecht werden."

  • "Das neue Design ist geprägt von den Erkenntnissen die wir im Windkanal gewonnen haben. Jede Fläche am Rad hat eine eigene Aufgabe zu erfüllen.“

  • "Jede Komponente ist wichtig – Rahmen, Gabel, Sattelstütze und Aerocockpit. Man zählt Watt für Watt."

Aerocockpit CF Das Aerocockpit CF unterstreicht den Systemgedanken der gesamten Entwicklung. Im Zusammenspiel mit der sportlich-aggressiven Pro Geometrie optimiert das Cockpit durch eine um 10 mm reduzierte Lenkerbreite auch die Aerodynamik des Fahrers, der nach wie vor ca. 80% des Gesamt-Luftwiderstandes ausmacht.

Aerocockpit CF Das komplett neu entwickelte Aerocockpit CF spielt eine zentrale Rolle im Zuge der Optimierung der Aerowerte am Aeroad CF SLX. Es besteht aus einer kombinierten Lenker Vorbau Einheit, die sich formsprachlich in das gesamte Erscheinungsbild des Rahmens integriert.

Lenkkopfbereich Für höchste Lenkpräzision und maximale Cockpit-Verwindungs-Steifigkeit bei gleichzeitig geringem Gewicht setzen wir beim neuen Aeroad CF SLX auf einen durchgehenden 1 1/4“ Gabelschaft. Durch platzsparende Dünnringlager von Acros und eine leichte Taillierung des Steuerrohrs konnten darüber hinaus die Stirnflächen minimiert werden.

Laufrad Verkleidung Die Verkleidung des hinteren Laufrades durch die entsprechende Anformung am Sitzrohr bietet entscheidende Aerodynamikvorteile. Durch den weitgehend stetigen Übergang zum Hinterrad wird die Anströmung desselben optimiert. So verbessert sich sowohl die Aeroperformance des Sitzrohres als auch die des Hinterrades.

Aero-Sattelklemme Das flache Design des Oberrohrs und die integrierte Sattelklemme runden das innovative Aerokonzept des neuen Aeroad CF SLX konsequent ab. Der Sitzdom zur Aufnahme einer Klemmschelle entfällt, das Sitzrohr endet bündig mit dem Oberrohr und die Stirnfläche in diesem Bereich wird minimiert.

Integrierte Zugführung Durch die sehr spitzen Ein- und Austrittswinkel der Züge am Ober- und Unterrohr werden die Züge an den Zuganschlägen nicht geknickt. Insbesondere am Steuerrohr wurden die Zugeintritte auch auf ein perfektes Zusammenspiel mit dem Aerocockpit hin optimiert.

< ?php Config::translate('specials-aeroad-cf-slx-tech07_head'); ?> Das Aeroad CF SLX besitzt ein recht breites Unterrohr, das die hohe Lenkkopfsteifigkeit mit sehr guter Aerodynamik kombiniert. Das Ergebnis: Lenkkopfsteifigkeiten von 100Nm/° und Tretlagersteifigkeiten von 70N/mm.

Shimano Direct Mount Bremsen Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern verbauen wir beim neuen Aeroad CF SLX keine Direct Mount Bremse unter dem Tretlager, sondern nutzen auch am Hinterrrad eine Vorderradbremse mit umgebauten Brempads an den Sitzstreben. Diese Platzierung hat sich im Windkanal als effizienteste Lösung herausgestellt.