Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Bestellhotline und Servicecenter: +49 261 40 4000 (bis 19:00 Uhr)

Technische Präzision und Optimierung bis ins letzte Detail sind der Anspruch von Canyon. Daher war es ein logischer Schritt, eigene Lenker, Vorbauten und Sattelstützen zur Verbesserung der Schnittstellen zwischen Fahrer und Rahmen zu entwickeln. Ab dem Modelljahr 2015 ist es soweit – an nahezu allen Canyon Rädern werden auch Canyon Komponenten verbaut. Sie setzen das Canyon Design stringent fort und steigern gleichzeitig Komfort und Performance sowie die Sicherheit des gesamten Fahrrads. Denn selbstverständlich bedeutet Eigenentwicklung bei Canyon auch eigene Qualitätssicherung.

Auf den Prüfständen im Canyon.Home in Koblenz müssen die Komponenten Anforderungen weit jenseits der üblichen Industriestandards bestehen. Die Lastkollektive bilden dabei die Einsatzgebiete ab: vom Rennrad (Kategorie 1) über Mountainbike bis zum Dirtbike (Kategorie 5) werden so alle Komponenten den jeweiligen Anforderungen gerecht. Qualität, Komfort und Sicherheit – mit den neuen Lenkern, Vorbauten und Sattelstützen setzt Canyon auch bei Komponenten neue Maßstäbe.

Lenker

Die neuen Canyon Lenker bieten Zuverlässigkeit und Komfort auf höchstem Niveau, für Straße und Trails. Kurzer Reach und geringer Drop sowie ein sehr kleiner Radius im Übergang vom geraden Lenkerbereich in die Kröpfung sorgen bei den Rennradlenkern für mehr Kontrolle und bessere Ergonomie in allen drei Griffpositionen. Durch seine hervorragende Aerodynamik garantiert das Aerocockpit CF minimalen Luftwiderstand. Die Mountainbike Flat- und Riserbars wurden für jeden Einsatzbereich speziell entwickelt und bieten so immer das jeweilige Optimum an Belastbarkeit, Breite und Gewicht. Ob Enduro, All-Mountain oder XC , mit den Canyon Handlebars hast Du den Berg voll im Griff.

SATTELSTÜTZEN

Alle Canyon Sattelstützen bieten dank der bewährten VCLS Technologie herausragende Komfortwerte. Durch den Einsatz von unterschiedlichen Fasermaterialien, u. a. Carbon, wird die Intensität von Stoßspitzen um bis zu 50 % reduziert – und das bei gleicher Seitensteifigkeit. Die signifikante Verbesserung der Federeigenschaften am Sattel wirkt sich positiv auf die Leistungsfähigkeit aus. Die Muskulatur wird geschont, der Fahrer fühlt sich subjektiv wohler und bleibt länger leistungsfähig. Mit der neuen Canyon S25 Blattfeder-Sattelstütze kommen nun auch XC und Marathon Racer in den Genuss der VCLS Technologie.

VORBAUTEN

Sicherheit, Design und Performance stehen bei den Canyon Vorbauten an erster Stelle. Das Querschnittprofil und asymmetrische Wandstärken erhöhen deutlich die Torsionssteifigkeit bei gleichzeitig sehr gutem vertikalem Komfort. Die Vorbauten greifen das Rahmendesign auf und gliedern sich so dezent in das Gesamtbild der Canyon Räder ein. Als kritische Schnittstelle zwischen Gabelschaft und Lenker ist das Klemmkonzept der Canyon Vorbauten mit dem Ziel entwickelt worden, maximale Sicherheit zu gewährleisten. Clevere Details wie langlebige Spezialschrauben und die asymmetrische Front Plate runden die Vorbauten ab und machen sie zur perfekten Wahl.