Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Bestellhotline und Servicecenter: +49 261 40 4000 (bis 19:00 Uhr)
Tour

Ultimate CF SLX Evo
Gesamtnote 1,7

Tour 03/10 (Modell 2010)

  • Gesamtnote 1,7
  • Sechmal Traumnote 1,0
  • Canyon VCLS-Post mit spürbarem Komfort am Sattel

Gerade erst neu auf dem Markt konnte das Ultimate CF SLX Evo beim ersten Anlauf schon die Tester überzeugen.

Der Testsieg aus dem vergangenen Jahr hat uns angespornt, es in diesem Jahr noch besser zu machen. Und so zeigte sich denn auch in diesem Jahr wieder, dass die bekannten Spezialisten, zu denen auch die Ingenieure von Canyon gehören, den Gesamtsieg unter sich ausmachen. Gesamtnote 1,7 sind denn auch ein Wort für das neue Ultimate CF SLX Evo Frameset.
Wichtigster Punkt für ein Rennrad? Vortrieb. Und in diesem Punkt konnte das Canyon voll überzeugen: Kraftübertragung 1,0; Seitensteifigkeit Gabel: 1,0; Fahrstabilität 1,0 – Werte die zeigen, dass dieser Rahmen sich optimal eignet um ein leistungsfähiges Rennrad aufzubauen – egal ob für die Langstrecke oder als Bergfloh – denn beim Gesamtgewicht von gerade einmal 1327 Gramm inklusive Steuerlager spielt das Frameset in der 1. Liga der Rennradchassis.
Und auch beim Komfort überzeugt der Ultimate CF SLX Evo Rahmen: Note 1,0 – das VCLS-Modul zeigte Wirkung und konnte in Verbindung mit der Sattelstütze noch besser überzeugen. Bei der Federhärte, der Kenngröße für den Komfort, hatte das Frameset den Traumwert von 168 N/mm. Komfort bedeutet mehr Leistung, mehr Leistung bedeutet mehr Geschwindigkeit. Zu guter Letzt hat die Dokumentation und die Garantie die Tester weiter überzeugt – auch hier hatte das Frameset die Note von 1,0.

Fazit: …Bestnoten: superleicht, ausreichend steif, sehr guter Komfort am Sattel.

Pure Cycling.