Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Bestellhotline und Servicecenter: +49 261 40 4000 (bis 19:00 Uhr)
Tour

Ultimate CF 9.0
1,7 - bester Rahmen

Tour, 04/11 (Modell 2011)

  • Bester Rahmen
  • Hochwertige Ausstattung
  • Steife und komfortable Gabel

Groß ist die Auswahl an Rädern um 2.500 Euro - und einfach kann die Entscheidung ausfallen - für den besten Rahmen. Der steckt im Canyon Ultimate CF 9.0.

Die Räder in der Preisklasse um 2.500 Euro gehören zu den beliebtesten Rennrädern überhaupt. Denn sie bieten viel fürs Geld, eignen sich sowohl für das tägliche Training als auf für Renneinsätze. Bei beiden Disziplinen kommt es auf eine gute Kraftübertragung und einen ausgewogenen Komfort an. Das Canyon kann in beiden Disziplinen seine Stärken mit hervorragenden Noten untermauern. Die One One Four SLXGabel gehört zu den wenigen Modellen, die Komfortabel und gleichzeitig Seitensteif ist. Die Noten 1,3 für die Steifigkeit und 2,3 für den Komfort bilden eine Referenz in Sachen Ausgewogenheit. Bedenkt man, dass 15 der 20 Kandidaten in einer der beiden Noten für die Gabel schlechter als 4,0 abschnitten werden die Noten für das Canyon Modell noch beeindruckender.
 
Die Ausstattung in diesem Feld ist durchweg gut. "Canyon spendiert sogar eine Chorus-Gruppe", lobten die Tester. Gepaart mit der Canyon VCLS-Post und Teilen aus der Ritchey WCS Serie ist dieses Rad "für den Preis ein Schnäppchen" bemerken die Redakteure.
 
Eine Klasse für sich: das Frameset mit der Bestnote 1,7. Die Tester notierten: "Die intelligente Konstruktion überzeugt, besonders beim Komfort am Sattel trumpft die spezielle Stütze auf, die sicht- und spürbar Schlägen die Spitzen nimmt." Kraftübertragung: Note 1,3. Fahrstabilität: 1,7. Gewicht: 2,0. Seitensteifigkeit Gabel: 1,3. Komfort Gabel: 2,3. Komfort Rahmen: 1,0.

Top-Renner mit Markengesicht; bestes Rahmen-Set im Test [...]

Pure Cycling.