Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind am Montag wieder ab 8 Uhr erreichbar. Schreib uns eine e-Mail.

RoadBike Testsieger

Ultimate AL 9.0 SL
Überragend - Testsieger

Roadbike, 06/11 (Modell 2011)

  • Adrenalinspritze
  • leichteste Gabel im Test
  • leichtestes Komplettrad im Test
  • hochwertige Laufräder

Gehört Alu oder Carbon bei Rädern bis 2000 Euro zur besseren Wahl? Die Zeitschrift Roadbike hat es getestet.

Eins zeigte der Test der Zeitschrift Roadbike deutlich: im Preisbereich bis 2.000 Euro ist Aluminium das Rahmenmaterial der Wahl. Es ist vergleichsweise günstig und mit Hilfe des Leichtmetalls lassen sich hochwertige Rahmen konstruieren. Bei den in der Herstellung teureren Carbonrahmen sparen die Hersteller nur zu oft an der Ausstattung - und das macht sich in der Fahrperformance bemerkbar. Die Redakteure urteilten: "Die Renner mit den leichtesten Laufrädern im Test [...] wurden deutlich williger und schneller empfunden. [...] Das Canyon wirkt im Vergleich zu den meisten Rädern im Test wie eine Adrenalinspritze."
 
Der Test fand auch einige kritische Stimmen: "Aus Kostengründen montieren die Hersteller häufig recht schwere Gabeln - das gilt generell für diese Preisklasse, egal aus welchem Material der Rahmen gefertigt wurde. Fast alle Rahmen-Gabel-Sets im Test bringen deshalb deutlich mehr als 1700 Gramm auf die Waage." Das Canyon Ultimate AL 9.0 SL stellte hier eine positive Ausnahme: mit einem Rahmengewicht von 1263 Gramm liegt der Hauptrahmen im unteren drittel des Testfeldes. Die Gabel markiert mit 314 Gramm sogar den Bestwert! Das Gewicht des Rahmensets: 1577 Gramm.
 
Das Rahmenset ist top, die Fahreigenschaften sind erstklassig, doch es gibt noch das berühmte Tüpfelchen auf dem "i": "Bei der Preisgestaltung kommt dem Versandhändler sein Vertriebsmodell zugute - der Kunde bekommt mehr Ausstattung fürs Geld: Der hochwertige Laufradsatz Ksyrium Elite wiegt viele hundert Gramm weniger als in der Preisklasse üblich und sorgt für die beeindruckenden Beschleunigungswerte. Die Force-Gruppe und hochwertige Ritchey-WCS-Anbauteile sorgen für das niedrigste Gewicht im Testfeld. Auch der leichte, hochwertige Alurahmen überzeugt, Gabel und Sattelstütze bieten viel Komfort."

FAZIT: Fairer Preis, sportliche Fahreigenschaften, herausragender Rahmen - das Canyon überzeugt auf der ganzen Linie und lässt seine Konkurrenten hinter sich.