Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Bestellhotline und Servicecenter: +49 261 40 4000 (bis 19:00 Uhr)

bike

Nerve AM 9.0 SL
Super - Testsieger nach Punkten

Bike, 06/11 (Modell 2011)

  • Beste Ausstattung im Test
  • Leichtestes Bike im Test
  • Klarer Sieger in der Gesamt- und Praxiswertung

Klarer Sieger nach Punkten, beste Leistung im Praxistest.

Den ganzen Berg aus eigener Kraft - bezwingen. Das macht All-Mountain-Bikes aus. Bedeutet: Fahrwerk in Uphillposition bringen, aus eigener Kraft hochkurbeln und am Ende die Abfahrt in vollen Zügen genießen. Die Zeitschrift Bike hat in Ausgabe 06/2011 das ideale Bike für die Berge gesucht. Mit dabei: das Canyon Nerve AM 9.0 SL.
 
Beim ersten Anstieg der Tester zeigte es den anderen Kandidaten das Hinterrad: Das "Canyon macht sich im Gerangel am schnellsten aus dem Staub, das geringe Gewicht zahlt sich beim Antritt aus, zügig beschleunigt man die 12,6 Kilo zur Flucht." 300 Gramm leichter als der erste Verfolger - und das inklusive der versenkbaren Rock Shox Reverb Sattelstütze.
 
Am Gipfel angekommen geht es gleich wieder bergab. Das Canyon überzeugte dabei mit hervorragenden Noten bei der Federung, den Bremsen und der Steifigkeit. In Summe macht das 98,25 Punkte bei der Praxiswertung - 4,75 mehr als der erste Verfolger! Noch größer der Abstand in der Gesamtwertung: Hier liegt das Canyon mit 125,25 sogar 5,75 Punkte vor dem Zweitplatzierten.
 
Das Produktmanagement hat bei Canyon eine perfekte Arbeit abgeliefert. Mit der Ausstattung "liefert Canyon mal wieder eine Kampfansage an die Konkurrenz: Shimano XTR, Formula-The-One-Bremsen, DT-Swiss-Tricon-Laufräder und clever kombinierte Reifen (Nobby Nic Pace Star hinten, Fat Albert vorne) sind kaum zu toppen. [...] Durch die sportliche Geometrie zielt das Bike eindeutig auf Touren-Biker [...]. Strecke machen? Kein Problem. Marathon? Kein Problem."

Fazit: mit Abstand beste Ausstattung, mit Abstand leichtestes Bike.