Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Wir sind am Montag wieder ab 8 Uhr erreichbar. Schreib uns eine e-Mail.
Tour

Ultimate AL 9.0 Di2 LTD
Rahmen-Set: 1,7 – Ausstattung: 1,7 – Testsieg

TOUR, 02/2012 (Modell 2012)

  • Überragendes Rahmen-Gabelset
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • Hochwertige Ausstattung

Das Duell der Di2-Preisbrecher. Sieg nach Punkten für den Koblenzer Versender.

Elektronisch schalten für unter 2500 Euro. Sieger des Duells ist das Canyon Ultimate AL 9.0 Di2 LTD mit der Gesamtnote 1,7.
 
Herausragend ist der komplett überarbeitete Rahmen, der in nahezu allen Disziplinen eine glatte 1 abräumt. Unter den 15 getesteten Carbon-Rahmen der Dezember-Aufgabe der TOUR gab es keinen, der besser abschneidet. Die Vorzüge des Ultimate AL 9.0 Di2 LTD im Kurzüberblick: geringes Gewicht, steifer Rohrverbund, seitensteife und gleichzeitig vertikal dämpfende Gabel, spürbarer Komfort am Sattel, robuste Beschichtung, fehlerfreie Verarbeitung und eine anständige Garantie. Der Rahmen des Ultimate AL ist eigens optimiert für Di2-Schaltungen und wirkt mit nur einer kleinen Kabelöffnung im Unterrohr sehr aufgeräumt.
 
Die Ausstattung ist auf hohem Niveau und bietet auch bei näherem Hinsehen keinen Anlass zur Kritik. Lenker-Vorbau Kombi aus Ritcheys WCS-Serie, solide Mavic Laufräder, Top-Reifen von Continental, sinnvolle Sattelstütze und anständiger Sattel – nichts ist hier fehl am Platz, alles bewährt, funktional und langlebig.

Oberste Liga ist der komplett überarbeitete Rahmen, der in nahezu allen Disziplinen eine glatte 1 abräumt. Sieg nach Punkten für den Koblenzer Versender.

Pure Cycling.