Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Wir sind am Montag wieder ab 8 Uhr erreichbar. Schreib uns eine e-Mail.
bike

Nerve CF 9.0 LTD
Super – 129,25 Punkte

Bike 08/2012 (Modell 2012)

  • Steifer Rahmen
  • Spielerisches Handling
  • Steiler Sitzwinkel

Um erfolgreich in die Fußstapfen des Seriensiegers Nerve XC zu treten, ließ sich Canyon beim Kohlefaser-Nachfolger drei Jahre Zeit. Das hat sich gelohnt.

"Kein Modell im Canyon-Stall heimste in den vergangenen Jahren so viel Test-Lorbeeren ein wie das Nerve. Kann der Kohlefaser-Nachfolger nach drei Jahren Entwicklung daran anknüpfen?
 
Um erfolgreich in die Fußstapfen des Seriensiegers Nerve XC zu treten, ließ sich Canyon beim Kohlefaser-Nachfolger drei Jahre Zeit. Das hat sich gelohnt. Denn mit der CF-Version ist es den Koblenzern gelungen, auf das Alu-Modell noch eins draufzusetzen. Allein 500 bis 600 Gramm sparen Monocoque-Carbon-Rahmen und Kohlefaser-Wippe. Auf dem Trail steuert sich das Nerve steif wie ein Racer. Hochpräzise und blitzschnell da, wohin man es dirigiert. Der steile 74er Sitzwinkel adelt es sogar für den Marathon-Startblock. Wirklich wohl fühlt sich das super sensible und potente Fahrwerk aber im Mittelgebirge und im Touren-Galopp über die Berge. Auch im verwinkelten, ruppigeren Gelände zaubert der verspielte Charakter und der Sattelfahrstuhl der fein integrierten Reverb-Stütze schnell ein Grinsen ins Gesicht. [..] Ein einlaminiertes Blech im Tretlagerbereich und ein integriertes Gummi schützen die sensiblen Carbon-Strukturen der Kettenstrebe."

Das Kohlefaser-Nerve knüpft erfolgreich an die Alu-Version an und setzt in der höheren Preis-Liga sogar noch einen drauf. Das verspielte, steife Trail-Bike zählt zum besten seiner Klasse und wird die Testfelder 2013 aufmischen.

Pure Cycling.