Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind morgen ab 8:00h erreichbar. Mail uns.

World of MTB

Torque EX Gapstar
Torque EX Gapstar im World of MTB Test

World of MTB 02/13 (Modell 2013)

Zur Produktseite »
  • Hochwertige und durchdachte Rahmenkonstruktion
  • Hohe Agilität und Wendigkeit
  • Überdurchschnittliche gute Ausstattung

Unter dem Motto "Parkerlaubnis" testete das World auf MTB Magazin sieben Freerider im Bikeparkeinsatz. Auch das Torque EX Gapstar stellte sich dieser Tortur und wusste zu überzeugen.

"Das Canyon Gapstar ist das günstigste Modell der Torque-EX-Reihe - das merkt man ihm aber nicht an. Der hochwertige Rahmen überzeugt durch gute Verarbeitung und eine durchdachte Konstruktion. Die Anbauteile sind für ein Rad dieser Preisklasse absolut überdurchschnittlich.
 
Da wäre zum Beispiel der Cane-Creek-Double-Barrel-Air-Dämpfer, der dem antriebsneutralen und effektiven Hinterbau eine Vielzahl an Einstelloptionen verleiht. Die Sun-Ringle-Charger-Laufräder sehen nicht nur gut aus, sie rollen in Kombination mit dem Maxxis-Reifenmix auch hervorragend. Die Avid-Elixir-5-Bremsen funktionieren genauso zuverlässig wie die Sram-X9-Schaltungskomponenten. Auf dem Trail zeigt das Canyon sofort, wie agil und wendig es ist, es lässt sich absolut leichtfüßig von einem Turn in den nächsten werfen. Mit knapp mehr als 15 Kilo Gewicht lässt es sich zudem gut pedalieren und klettert exzellent.
 
Als Vollblut Freerider ist das Gapstar nicht zu beschreiben, so weist es einige auch Enduro typische Merkmale auf und ist somit vielmehr als Allzweckwaffe für all diejenigen zu beschreiben, die es schnell bergab mögen."

FAZIT: Ein gutes Enduro mit Bikeparkeignung und sehr individuell einstellbarem Fahrwerk.