Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind am Montag wieder ab 8 Uhr erreichbar. Schreib uns eine e-Mail.

Nerve AL+ 7.0
Ausgezeichnete Kritiken

World of MTB 06/2013 (Modell 2013)

Zur Produktseite »
  • Exklusive Anbauteile
  • Ausgewogenes Handling
  • Komfortable Fahrwerksabstimmung
  • Hoher Fahrspaß

Die "World of Mountainbike" testete sieben All Mountains im Preisbereich um 2000 Euro auf Herz und Nieren. Das Urteil der Tester: Das Plus an Komfort macht das Nerve AL+ 7.0 zum idealen Bike für Touren.

"Der Versender Canyon spendiert dem Kunden exklusive Anbauteile, wie die Race-Face-Turbine-Kurbel oder die Rock-Shox-Reverb-Stealth-Vario-Stütze. Canyon rüstet den Nerve-AL+-Rahmen auch für Biker der härteren Gangart vor. Zum einen ist die Montage einer Kettenführung an der ISCG-Aufnahme möglich und zum anderen wird das Bike serienmäßig mit einem SRAM-X9-Schaltwerk mit Type-2-Technik bestückt.
Am Cockpit kommen die Matchmaker-Plus-Klemmen zum Einsatz, an denen die X9-Trigger, die Bremshebel der Elixir-5-Bremse und der Remote-Hebel für die Variostütze kombiniert werden.
Der Tourenbiker mit Komfortanspruch ist von der Abstimmung begeistert, zumal der Hinterbau auch selbst in der offenen Position im Uphill nicht zum Wippen neigt und man es gar vergisst, den Hebel am Federbein für die Plattformdämpfung zu betätigen."

FAZIT: Das Nerve AL+ ist der perfekte Untersatz für den Tourenbiker, der sich das Plus an Komfort wünscht. Er erfreut sich über ein antriebsneutrales, sensibles und softes Fahrwerk und ausgewogene Fahreigenschaften.