Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Bestellhotline und Servicecenter: +49 261 40 4000 (bis 19:00 Uhr)
road.cc

Inflite AL 8.0
4 von 5 Sternen

Road.cc, 11/2013 (Modell 2014)

Zur Produktseite »
  • Robust und stabil
  • Super Handling
  • Steifer und kräftiger Aluminiumrahmen mit intelligenten Details
  • Scheibenbremsen und einzigartige vibrationsreduzierende Carbon-Sattelstütze

Canyon punktet mit seinem ersten Cyclocrosser. Das Inflite AL 8.0 ist ein gutes Beispiel für einen modernen, vielseitigen und mit Scheibenbremsen ausgerüsteten Crosser.

"Ein wendiger Crosser mit Scheibenbremsen - ideal für Spaß im Wald oder beim Renneinsatz.
 
Das neue Inflite AL 8.0 von Canyon ist der erste Crosser in der Geschichte des deutschen Herstellers. Das Rad wurde auf der Eurobike vorgestellt und bekam damals viel Aufmerksamkeit. Nach einigen Monaten mit diesem Rad kann ich versichern, dass die Aufmerksamkeit berechtigt war: es ist schnell, macht Spaß und ist ideal beim Fahren im Wald oder Renneinsatz am Wochenende.
 
Spring auf das Inflite (natürlich wie ein Cycloscrossrenner) und das Bike fühlt sich sofort gut an. Die Rahmengröße L hat eine bequeme Geometrie, damit man unbeschwert zwischen den Bäumen hindurchfegen kann.
Freiraum zwischen den Reifen und Rahmen ist unbedingt notwendig für ein Cyclocross-Rad und das Inflite hat viel davon. Mit dem großen Abstand zwischen den Reifen und der Gabel und ohne eine Kettenstrebenbrücke am Heck gibt es ausreichenden Raum für Schlamm und Matsch.
Canyon ist bekannt für seine schönen Aluminiumrennradrahmen und das Inflite trägt die Gene seiner Vorbilder. Der Rahmen hat ein oversized Unterrohr mit integrierten Zügen. Das Oberrohr ist profiliert, sodass das Rad besser geschultert werden kann. Der hintere Bremszug stört nicht, denn er verläuft auf der oberen Seite des Oberrohrs.
 
Das Maximus Seattube ist das Gleiche wie beim Ultimate AL Rennrad – ebenso das PressFit Tretlager. Dadurch wird der Tretlagerbereich unglaublich steif, was man deutlich merkt beim Sprinten, denn es gibt keine spürbare Instabilität.
 
Die Ausstattung des Inflite ist ausgezeichnet. Als Sattelstütze ist die einzigartige VCLS Post 2.0 aus Carbon verbaut. Die Sattelstütze besteht aus zwei parallelen Blattfedern mit einem schwimmenden Kopfstück. Und sie funktioniert einwandfrei! Das merkt man sowohl bei heftigen Schlägen auf dem Trail als auch bei kleineren Vibrationen.

FAZIT: Beim Renneinsatz oder Fahren im Wald ist das Inflite ein großartiges Beispiel eines modernen mit Scheibenbremsen ausgerüsteten Crosser. Der Aluminiumrahmen, die Carbongabel, die Geometrie und die Scheibenbremsen sind sensationell.

Pure Cycling.