Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Wir sind am Montag wieder ab 8 Uhr erreichbar. Schreib uns eine e-Mail.
Schwierigkeitsgrad: - Artikel drucken

Kompatibilität des Antriebs mit Kettenführung

Unser Pure Cycling Chainguide Bild 1 ist passend für alle:

• Nerve AM Modelle (ab 2011)
• Strive Modelle bis inclusive Modelljahr 2015
• Torque Modelle (ab 2009, inkl. Torque EX)
• Torque FRX Modelle ab 2012

Ab dem Modelljahr 2016 wird kein Modell mit diesem Chainguide kompatibel sein.

Unser Pure Cycling Chainguide Bild 2 ist passend für alle:

• Spectral AL und Spectral CF ab Modelljahr 2015
• Strive Modelle ab Modelljahr 2015

Der Pure Cycling Chainguide ist nur mit zweifach Kurbeln kompatibel.
Die schaltbare Pure Cycling Chainguide Kettenführung ist nicht kompatibel mit Torque FRX vor dem Modelljahr 2012.

Das Torque DHX 2014 besitzt eine ISCG05 Aufnahmen. Aufgrund der Ausführung ist der Rahmen nicht für die Verwendung eines Umwerfers vorgesehen.
Für alle anderen fremden Kettenführungen gilt:

Bei Canyon Bikes mit ISCG05 Aufnahme (Adapterplatte) und E-TYPE (Torque ES,Torque FR und New Torque, Strive) ist eine gleichzeitige Montage von einer fremden Kettenführung (auch Schaltbar) und Umwerfer nicht möglich. Der Umwerfer würde die ISCG05 Aufnahme beim Einfedern berühren.
Auch bei der Nerve AM Serie aus allen Jahrgängen ist eine Montage einer fremden Kettenführung aus Platzgründen nicht möglich.

Das Torque FR und ES Baujahre 2007 und 2008 ist nur dann mit einer fremden Kettenführung kompatibel, wenn sie über das Tretlager und Innenlagerklemmung montiert wird.
Canyon Rahmen haben keine ISCG05 Aufnahme (Ausnahme Torque DHX 2014) und keine ISCG03 Aufnahme direkt am Rahmen. Eine Adaptierung auf ISCG03 oder ISCG05 ist nicht möglich.



Canyon unternimmt große Anstrengungen, die Qualität und die Richtigkeit aller Angaben in diesem Tech Support Center sicherzustellen. Alle Arbeiten, die Du an Deinem Bike durchführst sind auf eigene Gefahr. Im Zweifelsfall solltest Du Dein Bike zu Canyon schicken oder zu einem anderen Fachmann bringen.
Canyon übernimmt keine Gewähr oder Haftung für die Inhalte in diesem Tech Support Center.

Pure Cycling Chainguide

Pure Cycling Chainguide

Bild 2: Canyon Cage Kettenführung

Bild 2: Canyon Cage Kettenführung

Hat Dir das weitergeholfen?janein

Pure Cycling.