Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. WIR SIND ABER BALD WIEDER FÜR DICH LIVE DA.

Wir sind am Montag wieder ab 8 Uhr erreichbar. Schreib uns eine e-Mail.
Schwierigkeitsgrad: Mittel
In dieser Kategorie findest Du Workshops für den interessierten Schrauber. Es ist handwerkliches Geschick erforderlich, erste Erfahrungen mit Servicearbeiten am Fahrrad sollten vorhanden sein. Bei diesen Arbeiten benötigst Du unter Umständen spezielles Fahrradwerkzeug, das nicht in jedem Werkzeugkoffer zu finden ist.
Werkzeuge: Ähnliche Themen: Artikel drucken

Kassette wechseln Mountainbike

Ob zum Reinigen, zum Abnehmen der Speichenschutzscheibe oder für Wartungsarbeiten – irgendwann muss die Kassette runter. Das ist ganz einfach, allerdings braucht man dazu Spezialwerkzeug.

1. Baue das Hinterrad aus dem Rahmen und entferne den Schnellspanner aus der Nabe. Stecke jetzt den Kassettenabzieher in die Achse. Die Kettenpeitsche dient zum Gegenhalten, damit sich der Freilauf beim Aufschrauben nicht mit dreht. Sie wird am größten- oder zweitgrößten Ritzel angesetzt. Bild 1

2. Setze jetzt den Maulschlüssel am Kassettenabzieher an und drehe den Abschlussring auf. Gleichzeitig hältst Du mit der Kettenpeitsche dagegen. Bild 2 Jetzt kannst Du die Kassette vom Freilauf abnehmen. Bei Steckachsen ist es besser, einen Abzieher ohne Stift zu verwenden.

3. Zur erneuten Montage der Kassette brauchst Du die Kettenpeitsche nicht mehr. Einfach die Kassette auf den leicht gefetteten Freilauf aufsetzen und den Abschlussring in das Gewinde im Freilauf eindrehen (Vorsicht, nicht verkanten!). Jetzt ziehst Du die ihn mit Kassettenabzieher und Maulschlüssel fest (mit Drehmomentschlüssel 40 Nm). Bild 3


Beachte bei allen Arbeiten das korrekte Drehmoment


Canyon unternimmt große Anstrengungen, die Qualität und die Richtigkeit aller Angaben in diesem Tech Support Center sicherzustellen. Alle Arbeiten, die Du an Deinem Bike durchführst sind auf eigene Gefahr. Im Zweifelsfall solltest Du Dein Bike zu Canyon schicken oder zu einem anderen Fachmann bringen.
Canyon übernimmt keine Gewähr oder Haftung für die Inhalte in diesem Tech Support Center.

Bild 1:Setze Kettenpeitsche und den Kassettenabnehmer an

Bild 1:Setze Kettenpeitsche und den Kassettenabnehmer an

Bild 2: Löse die Verschraubung

Bild 2: Löse die Verschraubung

Bild 3: Bei der Montage des neuen Ritzels benötigst Du die Kettenpeitsche nicht mehr

Bild 3: Bei der Montage des neuen Ritzels benötigst Du die Kettenpeitsche nicht mehr

Hat Dir das weitergeholfen?JaNein

Pure Cycling.