Aeroad
Canyon // Road // Race

Aeroad

Pure Racing! Auch die Profis vom Team Katusha-Alpecin und dem Movistar Team setzen auf diese Carbon-Maschine, wahlweise mit Scheiben- oder Felgenbremsen. Herausragend schnell, erstaunlich komfortabel.

Aeroad
Made for racing

Je schneller du fährst, desto größer die Rolle der Aerodynamik von allen zu überwindenden Widerständen. Während etwa der Rollwiderstand konstant linear ansteigt, nimmt der Luftwiderstand exponentiell zu. Ein Beispiel: Schon bei 14 km/h stellt der Luft- den größten zu überwindenden Widerstand dar, bei 20 km/h macht er bereits 50% des Gesamtwiderstandes aus, bei 45 km/h sind es über 90 Prozent! Aufwendige Windkanaltests haben uns die „Trident 2.0“-Rohrprofile entwickeln lassen – deine Highspeed-Garanten!

Wir Profis sind ganz sicher hart im Nehmen. Trotzdem schätze ich den Komfort, den das Aeroad mit seinem Speed zu maximaler Leistung vereint.

Nils Politt - Team Katusha-Alpecin
Canyon Team Katusha Nils Politt Nils Politt, Team Katusha-Alpecin

Racing like a Pro

Giro D’Italia, Tour de France, Vuelta à Espana – die großen Rundfahrten bestreiten die Pros des Movistar-Teams zum größten Teil auf dem Aeroad. Warum? Weil diese Maschine nicht nur eine herausragende Aerodynamik bietet, sondern diese bei geringstmöglichem Gewicht mit Komfortwerten verbindet, dank derer die Schnellsten der Welt auch noch nach vielen Tagen im Sattel maximale Leistung bringen können.

Alle Aeroad Modelle

24 Artikel
    • stealth - asphalt grey
    • cherry pepper
    • stealth
    • katusha red
    • stealth
    • blue fade
    • stealth - asphalt grey
    • cherry pepper
    • stealth
    • blue fade
    • stealth - asphalt grey
    • cherry pepper
    • stealth
    • stealth
    • aero silver
    • blue fade
    • stealth - aqua
    • stealth
    • blue fade
    • stealth
    • blue fade
    • stealth
    • stealth
    • aero silver
    • stealth
    • aero silver
    • stealth
    • blue fade
    • stealth
    • laguna blue
Viewport: 
Loading...