Speedmax WMN CF 9.0 LTD

ausverkauft

Highlights

Wenn du in den letzten Jahren die lokalen Triathlons mit deinem Rennrad bestritten hast und jetzt deine Ausrüstung auf das Niveau der Konkurrenz bringen willst, kannst du dir mit dem Speedmax WMN CF 9.0 LTD so manche Minute Verbesserung gönnen.

Es ist die auf Frauen zugeschnittene Version des Speedmax CF 9.0 LTD mit dem Look des Canyon//SRAM Cycling Teams und dem nasenlosen Tri-Sattel für Triathletinnen, die gerne weit vorne sitzen und nicht nur für Langstrecken Wert auf mehr Komfort legen. Auch wenn dieser Sattel nicht speziell für Frauen konzipiert ist, passt er durch seine größere Plattform perfekt zu breiteren Sitzknochen und sorgt für eine optimale Hüftrotation. Ein weiterer Pluspunkt für kleinere Fahrer liegt darin, dass das WMN CF 9.0 LTD in vier Modellen angeboten wird, darunter auch ein XS für Fahrerinnen ab 1,58m. Für eine perfekte Position wurde das integrierte Lenksystem aus V21 AL Aerovorbau und H30 CF Basebar von Canyon so konzipiert, dass sich Profile T4 Aluminium Extensions anbauen lassen, die zahlreiche Einstellmöglichkeiten bieten. Die Geometrie wartet mit einem leicht kürzeren Reach und höheren Stack auf. Das gewährleistet eine komfortable Fahrposition bei längeren Rennen und Endurance-Events. Das Speedmax CF verfügt außerdem über die perfekt hinter dem Vorbau integrierte Canyon Energy Box. Darin kannst du Energieriegel, Gels und Ähnliches verstauen und hast alles während des Rennens jederzeit zur Hand, ohne deinen Rhythmus zu verlieren. Auch die interne Kabelführung im integrierten Cockpitsystem zeigt, wieviel Wert beim Speedmax CF auf die Aerodynamik aller Elemente gelegt wurde. Die Form der Rohre haben wir bei den Entwicklungen vom CF SLX optimiert und das Trident-Profil übernommen: vorne abgerundet gegen den Wind, hinten spitz zulaufend. Seine aerodynamische Form ist nicht nur bei Gegenwind ideal, sondern bietet auch heftigem Seitenwind wenig Angriffsfläche.

Ausgerüstet mit Shimano Ultegra Di2, bekommst du ein Rad mit sauberer und dauerhaft zuverlässiger Performance beim Schalten und Bremsen. Die Schaltknöpfe lassen sich am Lenker in unterschiedlichsten Positionen anbringen, um immer in optimaler Reichweite zu sein, und ein Springen der Gänge wird ausgeschlossen. Auch die Ultegra Direct-Mount-Bremse ist extrem zuverlässig, wodurch du selbst auf kurvenreichen Abfahrten niemals die Kontrolle über dein Rad verlierst. Der Zipp Aero-Laufradsatz trägt ebenfalls dazu bei, mit exzellenten Steifigkeitswerten in Kurven sowie beim Beschleunigen und einer optimierten Bremsflanke. Vorne mit dem 404, hinten mit dem 808 Firecrest ausgerüstet, kannst du auf optimale Aeroperformance zählen, bei Gegenwind ebenso wie bei Seitenwind. Mit ihrem patentierten Felgenprofil hat die Firecrest Produktlinie neue Maßstäbe in Sachen Stabilität bei starkem Seitenwind gesetzt.

Nur wenige Sportveranstaltungen verlangen einem Athleten so viel ab wie ein voller Triathlon. Wenn du dir ein herausragendes Zeitfahrrad gönnst, kannst du das Beste aus deinem Rennen und den langen Trainingsstunden machen. Mit dem Speedmax WMN CF 9.0 LTD kann du endlich richtig abräumen.

Ausstattung

  • Rahmen Canyon Speedmax CF
  • Gabel Canyon Aeroblade SL
  • Steuersatz Tange IS22AE-SCT integrated
  • Schaltauge Schaltauge Nr. 28
  • Kettenblätter 52 | 36
  • Sattel Fizik Tritone
  • Nutrition System Canyon Energy Box
  • Pedale Auslieferung ohne
  • Rahmenhöhen XS, S, M
  • Farbe atlantic wave
  • Gewicht 8,1 kg (Größe S )
  •  
  • im Lieferumfang enthalten
  • Rahmenschutz Canyon Rahmenschutz
  • Zubehör PROFILE Spacerkit, Canyon Organza Bag, Canyon Tool Case, Carbon Montagepaste, Reflektorset

Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Geometrie

geometrie
Rahmengröße XS S M

Körpergröße (cm) 158-165
165-175
175-185
A
Sitzhöhe (mm) 670-790
675-820
720-870
E
Lenkwinkel 72,5°
73°
73°
F
Sitzrohrwinkel 80,5
G
Kettenstreben 420
H
Radstand 981
994
1020
K
Armpad Stack 553-640
582-669
605-692
L
Armpad Reach 430-455
447-472
467-492

Vorbaulänge 70

Lenkerbreite 410

Kurbellänge 170
172,5
175

BIKEKLASSIFIKATION: Bikes dieser Kategorie sind für Fahrten auf befestigten Wegen ausgelegt, wobei die Räder im ständigen Kontakt mit dem Untergrund bleiben. Dies sind in der Regel Rennräder mit Rennlenker oder geradem Lenker, Triathlon oder Zeitfahrräder. Höchstgewicht des Fahrers incl. Gepäck sollte 120 kg nicht überschreiten. Dieses zulässige Maximalgewicht kann unter Umständen durch die Nutzungsempfehlung der Komponentenhersteller weiter eingeschränkt werden.