07 Jun. 2019 Alina Jäger

Triff Anna Newkirk

07 Jun. 2019 Alina Jäger

Das ist Anna Newkirk, ein beeindruckendes junges Mädchen und jetzt eine unserer Athletinnen bei den SRAM Young Guns.

Triff Anna Newkirk // Photo: Canyon.com

Lern sie besser kennen:

Als Anna 10 Jahre alt war, stand sie mit ihrem Vater im strömenden Regen am Lift, um zu den matschigen Trails zu kommen. Sie orderte eine Tageskarte, doch der Mitarbeiter verweigerte sie ihr zunächst. „Mädchen, mach doch erst einmal eine Fahrt und dann sehen wir, ob das nicht doch ein bisschen zu technisch und gefährlich für dich ist.“

Jedes Wort des Zweifels ist für die 10-Jährige jedoch eine umso größere Motivation: “Wenn jemand behauptet, ich könne es nicht, tue ich alles, um ihn vom Gegenteil zu überzeugen.“

Die damals 10-Jährige machte an diesem Tag ihren ersten Drop auf matschigen Strecken. Ganze sieben Jahre später steht das damals belächelte Mädel auf dem Podium ihrer ersten Weltmeisterschaft und strahlt mit der Silber medaille in der Hand. „Ich habe nicht oft Angst. Angst ist im Kern gut, weil sie uns davon abhält, wirklich dumme Dinge zu tun. Also meistens. Du kannst immer noch einen Schritt weiter gehen, aber deine Limits solltest du kennen.“

Anna hat schon früh erkannt, dass sie mit gesunder Ernährung auch leistungsfähiger ist. Das motiviert sie, sich mit dem Thema ausgiebig auseinander zu setzen. Auch ein ergänzendes Fitnesstraining neben der Zeit auf dem Rad ist essenziell, um die Leistung gezielt zu steigern. „Ich hasse Burpees und liebe Deadlifts! Mein Oberkörper muss auch gut trainiert sein, um das Verletzungsrisiko möglichst gering zu halten und mich schneller zu machen.“

Erfolgreiche, selbstbewusste Sportlerinnen inspirieren Anna, auch selbst in eine Vorbildfunktion für aufstrebende Young talents zu rücken. Sie organisiert Kid’s Camps und hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehr Frauen und Mädchen für ihren Sport zu begeistern.

Auf eine erfolgreiche Saison, liebe Anna!

Viewport: 
Loading...