08 Sep. 2022 Canyon.com

Vorschau auf die Road World Championships

08 Sep. 2022 Canyon.com

Wie ist das Programm, wo finden sie statt und wer nimmt an den Road World Championships 2022 teil?

Vorschau auf die Road World Championships UCI Road World Championships 2022 © Kramon

Die UCI Road World Championships 2022 finden in Australien statt. Die Küstenstadt Wollongong (auch bekannt als „The Gong“) wird Mitte September Gastgeber für eine Serie von 11 Veranstaltungen sein. Es ist erst das zweite Mal, dass die Veranstaltung in Australien stattfindet, das erste Mal war 2010 in Geelong.

Bei der letztjährigen Veranstaltung reisten Fahrer aus aller Welt nach Flandern, einer Region, die für die traditionelle Flandern-Rundfahrt bekannt ist. Flandern ist für seine steilen und knackigen Anstiege, das launische Wetter und Kopfsteinpflaster bekannt und begünstigt die Sprinter im Peloton.

Dieses jährliche Event ist die perfekte Bühne, auf der sich die besten Fahrer der Welt auf den besten Rennrädern der Welt präsentieren. Freue dich auf das Canyon Aeroad, das Canyon Ultimate und das Canyon Speedmax TT in ihrer ganzen Pracht.

Wann finden die UCI Road World Championships 2022 statt?

Die UCI Road World Championships 2022 finden vom 18. bis 25. September statt.

Wollongong 2022 Wollongong © Bayley Clark

Wo finden die UCI Road World Championships 2022 statt?

Wollongong in Australien ist der offizielle Gastgeber der UCI Road World Championships 2022.

Wollongong liegt nur 80 Kilometer (50 Meilen) südlich von Sydney im Bundesstaat New South Wales. Die Stadt bietet eine Kulisse aus Regenwäldern und Steilküste. Während der Straßenrennen werden die Fahrer auch dem nahe gelegenen Gipfel des Mount Keira einen Besuch abstatten. Dieser liegt auf dem traditionellen Land der Dharawal und ist ein bedeutendes Kulturerbe der Aborigines.

Die Straßenrennen der Elite starten in Helensburgh, das sich auf halber Strecke zwischen Wollongong und Sydney befindet.

Überblick über die Road World Championships

Während der Meisterschaften gibt es 11 Veranstaltungen, die in Zeitfahren und Straßenrennen aufgeteilt sind.

Rennen Distanz Datum
Elite Women and U23 Women ITT (Frauen Elite und Frauen U23 Einzelzeitfahren) 34,2 km Samstag, 17. September
Elite Men ITT (Männer Elite Einzelzeitfahren) 34,2 km Sonntag, 18. September
Elite U23 Men ITT (Männer Elite U23 Einzelzeitfahren) 28,8 km Montag, 19. September
Junior Women ITT (Juniorinnen Einzelzeitfahren) 14,1 km Montag, 19. September
Junior Men ITT (Junioren Einzelzeitfahren) 28,8 km Dienstag, 20. September
Team Time Trial Mixed Relay (Mannschaftszeitfahren gemischt) 28,2 km Mittwoch, 21. September
Junior Men Road Race (Junioren Straßenrennen) 135,6 km Donnerstag, 22. September
U23 Men Road Race (Männer U23 Straßenrennen) 169,8 km Freitag, 23. September
Junior Women Road Race (Juniorinnen Straßenrennen) 67,2 km Freitag, 23. September
Elite Women and U23 Women Road Race (Frauen Elite und U23 Straßenrennen) 164,3 km Samstag, 24. September
Elite Men Road Race (Männer Elite Straßenrennen) 266,9 km Sonntag, 25. September
Emma Norsgaard Emma Norsgaard

Wer nimmt an den Weltmeisterschaften teil?

Die Auswahl der Mannschaftsmitglieder erfolgt durch den nationalen Radsportverband des jeweiligen Landes. Das bedeutet, dass die Fahrer in ihren Nationalfarben fahren und nicht in ihrem Team-Outfit.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes sind eine Reihe von Canyon-Fahrern bestätigt, darunter:

  • Sarah Roy (Australien)
  • Katrine Aalerud (Dänemark)
  • Emma Norsgaard Bjerg (Dänemark)
  • Maurice Ballerstedt (Deutschland)
  • Ricarda Bauernfeind (Deutschland)
  • Mathieu van der Poel (Niederlande)
  • Annemiek van Vleuten (Niederlande)
  • Kasia Niewiadoma (Polen)
  • Ivan Garcia Cortina (Spanien)
  • Oier Lazkano (Spanien)
  • Elise Chabbey (Schweiz)

Wo kann ich mir die UCI Road World Championships ansehen?

Die UCI Road World Championships 2022 werden von den folgenden Sendern übertragen:

  • GCN (Europa)
  • FloBikes (USA und Kanada)
  • SBS (Australien)

Beachte den Zeitunterschied, wenn du die Rennen anschauen möchtest. Wollongong liegt bei GMT+10 Stunden, daher werden einige Rennen in den frühen Morgenstunden in Europa stattfinden.

Canyon bei den UCI Road World Championships

Komm und begrüße uns im Ausstellungsbereich der Veranstaltung im Lang Park in Wollongong! Wir sind vom 17. bis 25. September da und präsentieren das brandneue Canyon Ultimate. Du kannst auch an der Verlosung eines Canyon Ultimate teilnehmen, das als Hommage an die Veranstaltung eine Sonderlackierung besitzt.

Inhalte werden geladen
Wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.

Verwandte Artikel

Inhalte werden geladen
Viewport: 
Loading...