Image

Thomas Genons hinterlässt Eindruck in Neusseland  // Photo: © Christoph Laue

14.03.2016, GRAVITY Canyon Factory Freeride Team

Tricks zu ehren von Mcgarry

Der erste Crankworx Event des Jahres stand leider unter einem traurigen Stern. Der DH und Freerider Kelly Mcgarry, der vor einem Monat unerwartet und viel zu früh von uns gegangen ist, riss ein großes Loch in viele Herzen der Szene. Mit dem Slopestyle-Event wollte die Freeride-Gemeinde dem Neuseeländer eine letzte Ehre erweisen. Und das tat sie auch! Ein sehr emotionales Wochenende mit beeindruckenden Fahrern liegt zurück. Auch unsere Jungs aus dem CFFT hinterließen ihre Spuren.

Eins der Highlights am Wochenende war definitiv das Pumptrack-Rennen. Die besten Freerider der Welt traten auf diesem kompakten Kurs, der einer modernen Zweirad-Gladiatorenarena ähnelte, gegeneinander an. Die Stimmung kam der aus einem Fußballstadion sehr nahe! Unser Teamfahrer Tomas Lemoine wollte nach einigen vierten, fünften und sechsten Plätzen in der Vergangenheit den Sieg mehr als je zuvor. Im Finale angekommen, wusste er, dass hier die Luft extrem dünn wird und maximal einige Zentimeter den ersten vom zweiten Platz trennten. Die Menge tobte und die Stimmung kochte fast über, als die beiden Finalisten zum alles entscheidenden Rennen angetreten sind. Seine Teamkollegen Anton Thelander und Thomas Genon feuerten ihn an und peitschten ihn so hart sie nur konnten über den Track. Mit Adrenalin im Blut und jeder Menge Unterstützung seiner Jungs konnte er die Ziellinie mit einer Radlänge Vorsprung überqueren. Lemoine gewinnt das Pumptrack-Rennen und erfüllt sich einen Traum.

Keine 24 Stunden später waren Tomas Lemoine, Thomas Genon und Anton Thelander beim Slopestyle Event am Start. Als amtierender FMB Champion ging Genon in den Contest. Auch wenn er das Podium dieses Mal leider knapp verpasste, konnte Genon mit dem vierten Platz sehr zufrieden sein und wichtige Punkte zur Titelverteidigung der FMB World Tour einkassieren. Mit drei Top10 Plätzen sollte jedem klar sein, welches Team es diese Saison zu schlagen gilt. Glückwünsche an die Jungs. Wir sind stolz auf Euch!