Image

Sally und Ben auf dem Weg zum Sieg: Dabei tritt Sally im Gegensatz zu anderen Mixed-Teams nicht nur selber, sondern spendet ihrem Partner am Pfundser Tschey sogar noch Windschatten!

18.07.2016, CANYON Keine Panne und gute Beine

Transalp Tag 1: Doppelsieg für Topeak-Ergon

Doppelsieg für das Topeak-Ergon Racing Team: Volltreffer gleich bei der ersten Etappe. Sally Bigham gewinnt mit Partner Ben Thomas die Mixed-Wertung. „Keine Panne, gute Beine, wir hatten eine Menge Spaß“, ist das Resume der Britin. Besonders bemerkenswert: Während die Frauen der Mixed-Teams sich üblicherweise von ihrem Partner schieben lassen, lehnt Sally diese Praktik strikt ab.

Auch Alban Lakata fühlte sich auf der ersten Etappe sichtlich wohl. Mit komfortablem Vorsprung von einer Minute setzt er sich mit Partner Kristian Hynek an die Spitze und erreicht den zweiten Etappenort Nauders in knapp dreieinhalb Stunden.