Image

Nairo Quintana. Sieger Vuelta a España. // © Tino Pohlmann Fotografie

12.09.2016, PROSPORTS Mit Leidenschaft und Siegeswille

Campeón

Radprofi zu werden, ist die eine Sache. Imstande zu sein, eine dreiwöchige Rundfahrt zu gewinnen, eine völlig andere. Wenn deine Zeit gekommen ist, musst du die Chance ergreifen. Nairo Quintana legte die Hartnäckigkeit und Leidenschaft eines Grand Tour Champions an den Tag, die es braucht, um die Vuelta a España zu gewinnen. Jederzeit fokussiert, jederzeit zielstrebig – genauso wie wir jederzeit danach streben, Fahrer auf der ganzen Welt bestmöglich zu supporten.

In unserem Sport ist jede Ära von einer großen Rivalität zweier besonderer Radfahrer geprägt. Jedes Mal, wenn Nairo und Chris Froome aufeinander treffen, sind die Duelle gekennzeichnet durch gegenseitigen Respekt und bedingungslosen Schlagabtausch auf der Straße. Dreimal standen sie gemeinsam auf dem Podium der Tour de France, jedes Mal war Froome vor Nairo platziert. Bei dieser Vuelta hat Nairo den Spieß umgedreht.

Heutzutage sieht man es selten, dass der Führende der Gesamtwertung attackiert. Doch wenn du den Atem der Rivalen im Nacken spürst, musst du in die Offensive gehen. Mit jeder einzelnen Entscheidung da draußen auf der Straße kannst du dein Rennen gewinnen oder verlieren. In einem furiosen 119km-Sprint quer durch die Pyrenäen fassten sich Nairo und das Movistar Team ein Herz, isolierten Froome mit einer aufopferungsvollen Attacke und setzten einen dicken Quintana-Stempel auf das Rote Trikot. Ab diesem Moment übernahm Nairo die volle Kontrolle.

Giro d'Italia 2014, Vuelta a España 2016. Ein zweiter Grand Tour Triumph für Nairo und Canyon. Unser Engagement für unsere Fahrer hilft ihnen, ihren Erfolg zu befeuern. Durch unseren uneingeschränkten Support müssen sich die Fahrer nur noch auf das Wesentliche konzentrieren: die Straße, die vor ihnen liegt. Unser Fokus auf Details erlaubt es ihnen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Es ist egal, ob du eine Grand Tour bestreitest oder mit deinen Freunden am Wochenende ein Jedermann-Rennen fährst: Unsere Prinzipien gelten für jeden Fahrer. Überall.

Glückwunsch, Nairo. Wir freuen uns schon auf 2017. 

Movistar Team bei Canyon