Image

Volle Konzentration auf Kona: Jan Frodeno. // (c) Ingo Kutsche

30.09.2016, TRIATHLON Road To Kona, Teil 3

Millionen-Preisgeld? Voller Fokus auf Kona!

Die komplette Triathlonwelt blickt nach Big Island und fiebert auf den Tag der Tage hin: Am 8. Oktober findet die Ironman World Championship 2016 statt. Wir fiebern mit und versorgen euch bis zum Startschuss am Kailua Pier mit den spannendsten News und Stories rund um den Ironman Hawaii 2016. Heute stellen wir euch den dritten unserer drei Topathleten vor: Jan Frodeno.

Olympiasieger, Ironman Weltmeister, Ironman Europameister, Ironman 70.3 Weltmeister, Weltbestzeit in Roth. Bambi, Triathlet des Jahres, Sportler des Jahres, Laureus Sports Awards. Was kann da noch kommen? Frodos klare Antwort: "Definitiv die Titelverteidigung auf Hawaii!" Wie ernst es der 35-Jährige mit der Wiederholung des Titels von 2015 meint, zeigt sein Verzicht auf die Chance auf ein Millionen-Preisgeld, indem er das zweite Rennen um die "Triple Crown" bei den Ironman-70.3-Weltmeisterschaften in Mooloolaba auslies. Der Grund: Voller Fokus auf Kona! Ein Start in Australien auf hohem Niveau hätte seine Ambitionen für Hawaii zu sehr in Gefahr gebracht.

So steht Frodo am 8. Oktober am Kailua Pier erneut als der absolute Topfavorit am Start. Er wird der Gejagte sein. Auf ihn werden alle Augen gerichtet sein. Und er nimmt die Herausforderung an. #BurningForKona – so drückt Frodo seine Motivation für das Rennen der Rennen aus. #BurningForKona – das gilt auch für uns bei Canyon. Und deshalb wird Jan auch wieder auf einem einzigartig designten Speedmax CF SLX mit Zipp 808 NSW Laufrädern und SRAM Red eTap an den Start gehen. Seid gespannt auf die Bilder von Jans Speedmax CF SLX in der Kona 2016 Version, die wir in der Woche vor dem Start veröffentlichen.

#project740: Die Videoserie zu Frodenos Jagd auf die Weltbestzeit

STECKBRIEF

Geboren: 18.08.1981 in Köln

Größe: 194 cm

Gewicht: 76 kg

Verein: LAZ Saarbrücken

Trainer: Dan Lorang

Follower auf Facebook: 109.000

 

ERFOLGE

Olympiasieger 2008

Ironman 70.3 Weltmeister 2015

Ironman Europameister 2015

Ironman Weltmeister 2015

Weltbestzeit Challenge Roth 2016

 

ZITAT

"Ich glaube an viel Lachen und gute Stimmung vor dem Rennen. Wenn dazu ein Stück Schokolade oder ein Glas Rotwein nötig ist, immer gern. Aber der Kopf-Akku muss 100 Prozent voll sein!"

 

STÄRKEN

SWIM 5/5

CANYON 5/5

RUN 5/5

 

Road To Kona, Teil 1: Patrick Lange

Road To Kona, Teil 2: Boris Stein

Road To Kona, Teil 4: Mit Topspeed zum Ironman Hawaii

Road To Kona, Teil 5: Boris Stein vor dem Ironman Hawaii

Road To Kona, Teil 6: Jan Frodeno will den zweiten Titel