Image

Foto: Tino Pohlmann

26.06.2017, PROSPORTS Tony Martins Weg zur Tour de France

No Excuses - Keine Ausreden

Zeitfahrweltmeister Tony Martin hat seine komplette Saisonplanung darauf ausgelegt, beim Grand Départ am 1. Juli auf seinem Speedmax CF SLX die schnellste Zeit in den Asphalt zu brennen. Für viele Radsportfans ist es allerdings schwierig nachzuvollziehen, wie solch eine Vorbereitung aussieht. Schau dir jetzt Tonys Weg zur Tour in unserem exklusiven Video an.

Um viermal das Weltmeistertrikot im Einzelzeitfahren zu gewinnen braucht es jede Menge pures Talent. Doch Talent allein reicht nicht aus, um in der reinsten Form des Radfahrens derart dominant zu sein wie Tony Martin. In unserem exklusiven Video zeigt Tony, welch große Anstrengungen und detaillierte Arbeit es abseits der Rennstrecke braucht, um jedes einzelne Watt, jede Zehntelsekunde herauszuholen. 

In unzähligen Stunden bringt er seinen Körper mit Hilfe seines Chiropraktikers in Top-Verfassung, arbeitet er mit Aerodynamik-Spezialisten am idealen Zeitfahr-Setup und optimiert seine Position bis ins kleinste Detail. All diese kleinen Verbesserungen formen sich zu einem großen Ganzen und bringen ihm die Chance auf seinen großen Traum: das Gelbe Trikot beim Grand Départ am 1. Juli in Düsseldorf.

Canyon lädt ein zum Grand Départ nach Düsseldorf