Image

Pauline Ferrand-Prevot bei der OVO Energy Women's Tour // Foto: Velofocus/Sean Robinson

19.06.2018, WMN CANYON//SRAM Racing bei der OVO Energy Women’s Tour

60 Sekunden mit Pauline Ferrand-Prevot

Pauline Ferrand-Prevot ist einzigartig in vielerlei Hinsicht. Keiner anderen Athletin ist es bisher gelungen, WM-Titel in den drei Disziplinen CX, Cyclocross und Road gleichzeitig zu halten. Am Rande der OVO Energy Women’s Tour haben wir mit Pauline gesprochen und ihr ein paar schnelle Fragen gestellt.

Welches waren deine ersten Eindrücke von den Fans, den Strecken und dem Rennen selbst?

Sehr beeindruckend, es standen enorm viele Leute am Streckenrand. Da spürst du richtig, dass die Briten den Radsport lieben.

Wenn du fünf Jahre zurückspringen könntest: Welchen Rat würdest du dir selbst gegen?

Hab Spaß und genieße es einfach, Rad zu fahren.

Welches ist dein Hauptziel in dieser Saison?

Ganz klar die MTB Weltmeisterschaften.

Auf welchem Canyon Rad verbringst du die meiste Zeit?

Auf meinem Ultimate CF SLX, denn ich trainiere deutlich öfter auf der Straße als mit dem Mountainbike.

Würdest du im Rennkalender gerne mehrere solcher Etappenrennen wie die OVO Women’s Tour sehen? Vielleicht auch in Frankreich?

Als Französin würde ich es natürlich begrüßen, mehr Rennen in Frankreich zu haben, denn ich fahre sehr gerne in meiner Heimat. Momentan ist die Tour de l’Ardeche das größte Etappenrennen. Es findet im September statt und darauf freue ich mich schon sehr.

PROFISPORT BEI CANYON