Image

Alejandro Valverde, der könig von Caminito del Rey // Foto: getty images

29.08.2018, PROSPORTS Bala siegt bei der Vuelta a Espana

Viva Valverde

In unnachahmlicher Puncheur-Manier zieht „Bala“ im Bergaufsprint an seinen Kontrahenten vorbei und krönt sich auf seinem Ultimate CF SLX zum König von Caminito del Rey.

Was für ein Finale! Alejandro Valverde hat am Sonntag seinen insgesamt zehnten Etappensieg bei der Vuelta a España geholt und sich auf der 163,5 km langen Etappe von Malaga nach El Chorro zum König von Caminito del Rey gekrönt.

In unnachahmlicher Puncheur-Manier zieht „Bala“ im Bergaufsprint an seinen Kontrahenten vorbei und überquert die Ziellinie auf seinem Ultimate CF SLX mit einer vollen Radlänge Vorsprung vor Michał Kwiatkowski.

Nach seiner langen Verletzungspause inklusive gebrochener Kniescheibe im vergangenen Jahr ist dieser Triumph der jüngste Coup einer Siegesserie, mit der sich der 38-Jährige in einem unglaublichen Comeback zurück an die Weltspitze katapultiert hat. Bravo, Alejandro!

ALEJANDRO VALVERDE: EL IMBATIDO MIT DER DNA AUS RADSPORT