Image

Rob Heran gibt wichtige Tipps für die Pumptrack-Challenge die dieses Jahr für die beiden Teilnehmer ansteht. Foto: Robert Niedring

14.04.2015, CANYON Erste Vorstellung der Teilnehmer in München

beat your buddy powered by Canyon

Die Auftaktveranstaltung des Beat your Buddy powered by Canyon Contests fand letztes Wochenende in und um München statt. Die beiden Kumpels Jurek Sokolowski und Tobias Brehler wurden vom BIKE Magazin aus den Bewerbern ausgewählt, um die Herausforderung anzunehmen und sich gegenseitig in verschiedenen Challenges auf unseren Bikes zu duellieren und Punkte zu sammeln. Am Ende der vier großen Wettbewerbe (Riva Marathon, 24h Rennen, Pumptrack Challenge, Enduro Rennen), denen sich die Freunde im Laufe des Jahres stellen müssen, gewinnt einer der beiden ein Canyon Bike und der andere geht leer aus. Tibor Simai und Rob Heran haben sich mit den beiden Jungs in der Sportschule FFB-Puch getroffen. Nach einem 20 minütigen Fitnesscheck mit Tibor konnte man bereits erkennen, wo die Stärken und Schwächen der Teilnehmer liegen. Im Anschluss an Konzentrations- und Koordinationsübungen mit Rob und einigen Hausaufgaben von Tibor (Trainingspläne) ging es dann endlich aufs Bike. Am Ende des Tages wartete dann die erste kleine Challenge auf Jurek und Tobias: Ein Grand Canyon CF SLX schnellstmöglich aufbauen! Zur Verfügung stand dazu das Werkzeug, das im Canyon Bike Guard mitgeliefert wird. Voraussetzung für den Sieg: Das Bike muss tadellos funktionieren. Mehr Infos und Ergebnisse der ersten Challenge gibt es in der nächsten Ausgabe des BIKE Magazins.