Image

Der lange weg nach Riva. Mehr als die Hälfte haben die beiden hinter sich gebracht. Foto: Markus Greber

24.07.2015, CANYON #beyondLimits

TransAlp Tagebuch Stage 5

Während der fünften Etappe  ging es nochmal richtig zur Sache. 72km mit 3100hm auf sehr welligem Profil machten Julian und Johannes das Leben schwer. Der Schlussanstieg von 650hm gab den beiden dann den Rest. Bis auf die Magenprobleme und die fehlende Energie lief diese Etappe aber ganz gut für die beiden. Laut Julian hat Johannes viel geackert und beide zum Gipfel gerettet. Auf der abschließenden Abfahrt fand die Endurowertung statt. Dort ließen sie es richtig krachen und machten die verlorene Zeit wieder gut. Aktuell sind sie auf Platz 32. Zwei Tage noch, dann haben es die beiden gepackt!

 

Alle Strava Infos gibt es wieder hier