Wie errechnet sich der Gesamtpreis in der Schweiz?

Schweizer Mehrwertsteuer

Die Schweizer Mehrwertsteuer bezahlst du beim Erhalt der Ware zusammen mit den Zöllen und etwaiger Vorlageprovision direkt an UPS bzw. DHL Freight. Die Schweizer Mehrwertsteuer wird gestützt auf den steuerbaren Warenwert berechnet. Der steuerbare Warenwert setzt sich zusammen aus den Warenkosten, den Versandkosten sowie allfälligen Zöllen und der etwaigen Vorlageprovision. Untenstehend findest du ein Berechnungsbeispiel aller Kosten.

Versandkosten

Wir versenden unsere Räder mit UPS und E-Bikes mit DHL Freight. Die Versandkosten werden automatisch berechnet und direkt im Warenkorb angezeigt. Sie betragen CHF 50,97 für Bikes, Rahmen sowie Bike-Koffer und für Zubehörteile CHF 20,33.

Alle Räder werden in unserem Bikeguard-Spezialkarton versendet, der dein Canyon für den Versand optimal schützt. Der Bikeguard ist ausserdem wiederverwendbar, z.B. für Reisen mit deinem Bike. Die Kosten für den Bikeguard betragen CHF 20,33.

Zölle

Je nach Produkt und Bestellmenge können beim Versand in die Schweiz Zölle anfallen. Für nähere Informationen kannst du den Rechner XTARES der Eidgenössischen Zollverwaltung verwenden.

Dort gelten die Zollsätze der Zeile „Normal“.

Vorlageprovision

Für die Bereitstellung der Ware wird seitens des Logistikdienstleisters UPS eine Vorlageprovision erhoben. Diese beträgt bei 2,5% der Einfuhrabgaben bzw. mindestens CHF 21,50.

Berechnungsbeispiel

Kostenaufstellung An Canyon zu entrichtende Kosten (CHF) An UPS zu entrichtende Kosten (CHF)
Warenwert exkl. MwSt. 1.856,08
Versandkosten 50,97
Bike Guard 20,33
Zölle 12,00
Vorlageprovision 21,50
MwST (7,7%) 150,99
Total 1.927,38 184,49
Viewport: 
Loading...