23 Mär. 2023 Canyon.com
23 Mär. 2023 Canyon.com

Die besten Gravel Touren in Hessen: Ein Schotterparadies mitten in Deutschland

Es ist egal, wo du dich gerade in Hessen befindest: Das nächste Mittelgebirge mit anspruchsvollen und wunderschönen Gravel Routen ist nie weit.

Die besten Gravel Touren in Hessen: Ein Schotterparadies mitten in Deutschland Gravel Touren in Hessen

Wenn du an Hessen denkst, kommt dir vielleicht zuerst die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main in den Sinn. Immerhin leben hier mehrere Millionen Menschen und die Region zählt als verkehrsgeographische Mitte Deutschlands. Wir werfen in diesem Artikel einen etwas anderen Blick auf dieses Bundesland: Wir stellen Hessen als das Gravel Zentrum Deutschlands vor. Kaum ein Bundesland ist so reich an fordernden Mittelgebirgs-Wegen durch malerische Landschaften. Du kannst auf unzähligen Gravel Touren Hessen erleben – die schönsten davon stellen wir dir hier vor.

How to protect your Grizl and fit bikepacking bags

Gravel Paradiese: Die Mittelgebirge in Hessen

Selbst vor den Toren der Großstadt Frankfurt bist du mittendrin im Gravel-Spaß, sobald deine Reifen Taunus Boden berühren. Im Norden des Bundeslandes warten mit dem Kaufunger Wald, dem Knüllgebirge, dem Kellerwald und dem Habichtswald gleich mehrere kleine Gravel Perlen auf dich. Ganz zentral liegt der Vogelsberg mit dem 774 Meter hohen Taufstein. Im Osten laden dich an der Grenze zu Thüringen und Bayern die Rhön und der Spessart zu ausgedehnten Gravel Touren ein. An der westlichen Grenze zu NRW und Rheinland Pfalz solltest du dir zwei Gravel Reviere nicht entgehen lassen: das Rothaargebirge und den Westerwald. Im Süden schließlich lädt dich der Odenwald mit unzähligen Gravel Routen ein, Hessen auf zwei Rädern zu erkunden.

Gravel Routen im Norden von Hessen: Der Geo-Naturpark Frau Holle

Mitten in Deutschland, östlich von Kassel gelegen, befindet sich ein top Gravel-Revier: Dort lädt dich der Geo-Naturpark Frau Holle mit dem Hohen Meißner und dem Kaufunger Wald zu ausgedehnten Gravel-Touren ein. Die Landschaft ist abwechslungsreich und unterhaltsam. Du genießt das Plätschern von Bächen und Flüssen. Du hast immer wieder gute Sicht auf Burgen und Schlösser und kannst in gemütlichen Fachwerkstätten kurze Pausen einlegen. Übrigens: Diese Gegend ist bekannt als Frau Holle Land, weil die Gebrüder Grimm hier Inspiration für ihre Märchen fanden.

Wenn du im Norden von Hessen unterwegs bist, ist das längst nicht alles. Solltest du genug von Frau Holle haben, kannst du deine Gravel Abenteuer noch lange fortsetzen: Direkt an den Kaufunger Wald schließen das Knüllgebirge, der Kellerwald und der Habichtswald an. Es gibt viel zu entdecken!

Wie wäre es mit einem Wochenend-Bikepacking-Trip in Nordhessen? Hier haben wir eine schöne Route für dich gefunden. Sie lässt sich prima mit der Anreise per Bahn kombinieren und führt in drei Tagen durch Frau Holles Revier:

Anzahl der Etappen: 2-3
Anspruch der Etappen: mittelschwer bis schwer
Länge der Strecken: 30 bis 53 km
Fahrzeit: 2 bis 5 h bei Ø 15 km/h
Höhenmeter insgesamt: 2430 hm bergauf, 2460 hm bergab
Start: Kaufungen
Ziel: Eschwege

Entdecke diese Tour

Die besten Gravel Touren in Hessen: Ein Schotterparadies mitten in Deutschland Gravel Routen durch Hessen

Mittendrin: Gravel Routen im Taunus

Mitten in Hessen gelegen und leicht von Frankfurt aus erreichbar, befindet sich der Taunus. Der markante Fernmeldeturm auf dem Gipfel des Großen Feldbergs ist von Frankfurt aus schon von Weitem zu sehen. Wenn du in Frankfurt losfährst, ist er ein prima Punkt zur Orientierung. Bist du oben angekommen, ist die Fernsicht auf die Frankfurter Skyline atemberaubend.

Apropos atemberaubend: Der Taunus ist bekannt für seine fordernde Topografie. Hier geht es nahezu ständig hoch und runter. Verschnaufpausen? Fehlanzeige. Der Taunus ist ein wunderschönes, aber auch forderndes Gravel Bike Revier in Hessen. Wenn du eine echte Challenge suchst, empfehlen wir dir die Route(n) des Taunus Bikepacking. Das ist ein Gravel Bikepacking Abenteuer im Selbstversorger-Modus. Es findet einmal im Jahr im Taunus statt. Hier erwarten dich aktuell rund 1000 Kilometer mit 22000 Höhenmeter über handverlesene Trails und Wege. Wenn dir das zu viel ist: nicht schlimm! Die Routen des Events solltest du dir dennoch anschauen. Sie taugen hervorragend als Inspiration für deine eigene Streckenplanung. Hier ist die Route der ersten Taunus Bikepacking Ausgabe:

Anzahl der Etappen: 7 (oder auch mehr, je nach Geschmack)
Anspruch der Etappen: schwer
Länge der Strecken: ca. 70 - 115 km
Fahrzeit: 6 bis 10 h bei Ø 11,5 km/h
Höhenmeter insgesamt: 11420 hm bergauf, 11420 hm bergab
Ausgangspunkt: Hofheim

Entdecke diese Tour

Im Westen viel Neues: Grenztouren durch Rothaargebirge und Westerwald

Mit dem Gravelbike genießt du grenzenlose Freiheit. Wie gut, denn sonst würden dir diese beiden Hessen Top-Reviere mit herrlichen Gravel Routen glatt entgehen. Streng genommen gehören das Rothaargebirge und der Westerwald nur teilweise zu Hessen. Beide Regionen liegen im Westen von Hessen an der Grenze zu NRW und Rheinland-Pfalz. Sie sind gut erreichbar und bieten feinste Gravel-Bedingungen. Deshalb dürfen sie in unserem Gravel Routen Hessen Guide auf keinen Fall fehlen.

Das Rothaargebirge eignet sich hervorragend für ausgedehnte Gravel- und Bikepacking-Touren. Dabei kann dir der Rothaarsteig eine prima Hilfe für deine Tourenplanung sein. Der Rothaarsteig ist eine 154 Kilometer lange Wanderroute durchs Rothaargebirge, die von Brilon nach Dillenburg führt. Rundherum findest du unzählige Trails und Wirtschaftswege. Daraus kannst du dir deine persönliche Rothaarsteig-Gravel-Route basteln, die perfekt zu deinem Fahrstil passt. Auf diese Weise erhältst du ein großartiges Bikepacking-Abenteuer für zwei bis vier Tage. Hier ist ein Beispiel für ein solches Microadventure:

Anzahl der Etappen: 3
Anspruch der Etappen: mittelschwer bis schwer
Länge der Strecken: ca. 52 - 70 km
Fahrzeit: 4,5 bis 6,5 h bei Ø 11 km/h
Höhenmeter insgesamt: 3400 hm bergauf, 3630 hm bergab
Start: Brilon
Ziel: Dillenburg

Entdecke diese Tour

Die besten Gravel Touren in Hessen: Ein Schotterparadies mitten in Deutschland Gravel Bike Touren in Hessen | © Markus Winkler

Ab in den Süden: Gravel Bike und Bikepacking Touren im Odenwald

Unendliche Wälder, malerische Fachwerkstädte, idyllische Streuobstwiesen und märchenhafte Schlösser mit Geschichten, die sich um das Land der Nibelungen ranken: Willkommen im Odenwald. Das alles kannst du auf deinem Gravel Bike erkunden. Das zentral gelegene Mittelgebirge im Städtedreieck Darmstadt, Heidelberg und Würzburg ist ein perfektes Gravel Revier im Süden von Hessen.

Zugeben: Der Odenwald ist ein durchaus forderndes Pflaster. Wie in den meisten hessischen Mittelgebirgen geht es hier oft knackig bergauf. Doch es lohnt sich, denn der Odenwald ist eine landschaftliche Perle. Da er so gut erreichbar ist, eignet er sich bestens für kurze Tagestouren. Du kannst aber auch ausgedehnte Bikepacking-Routen durch den Odenwald fahren. Als Planungsgrundlage haben wir dir eine schöne Bikepacking-Tour auf komoot herausgesucht. Als weitere Inspirationsquelle können dir unzählige gekennzeichnete Mountainbike-Routen dienen, die durch den Odenwald verlaufen. Die sind natürlich nicht alle fürs Gravelbike geeignet. Viele davon kannst du aber problemlos auch mit Dropbar bewältigen.

Anzahl der Etappen: 3
Anspruch der Etappen: schwer
Länge der Strecken: ca. 46 - 94 km
Fahrzeit: 2,5 bis 5,5 h bei Ø 17,5 km/h
Höhenmeter insgesamt: 2830 hm bergauf
Ausgangspunkt: Miltenberg

Entdecke diese Tour

Gravel ohne Gebirge: Die Wetterau nordöstlich von Frankfurt

Bevor wir den Eindruck erwecken, in Hessen würde es immer nur steil bergauf oder bergab gehen: Es gibt auch Flecken, die sich einer gemäßigten Topografie erfreuen. Hierfür lohnt ein Blick „zwischen“ die Mittelgebirge von Hessen. Ein Beispiel: Eingerahmt vom Taunus und vom Vogelberg befindet sich die Wetterau. Hier ist es keinesfalls flach. Allerdings sind diese Hügel um einiges kraftsparender, als die aneinandergereihten Bergwertungen im Taunus. Schön sind die Gravel Routen in der Wetterau allemal. Zwischenstopps in malerischen Orten wie Bad Nauheim lohnen allemal. Dort solltest du dir einen Blick auf Elvis Presley’s „European Home“ nicht entgehen lassen. Kurz danach kannst du direkt wieder in den Wald abtauchen...

Hier ist eine schöne Wetterau-Runde vom Gravel Collective für dich:

Anspruch der Tour: mittelschwer
Länge der Strecke: ca. 32 km
Fahrzeit: 2,75 h bei Ø 11,7 km/h
Höhenmeter: 250 hm bergauf, 250 hm bergab
Ausgangspunkt: Altenstadt

Entdecke diese Tour

Entdecke unsere Gravel Bikes

Wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.

Ähnliche Stories

23 Feb. 2023
Nationalparks, Seen & Grenzregionen – reite auf deinem Gravel Bike durch die Naturhighlights Sachsens. Auf endlosen Schotterpisten werden Gravelträume Wirklichkeit!
09 Feb. 2023
Dolce Vita auf Schotterpisten: schnappe dir dein Gravel Bike und erlebe die schönsten Strecken am Gardasee - ein Erlebnis, das du niemals vergessen wirst!
22 Dez. 2022
Idyllische Seen, traumhafte Landschaften, Schwarzwälder Spezialitäten – Gravel Touren im Schwarzwald bringen alles mit, was du für ein unvergessliches Bikepacking-Abenteuer brauchst.
17 Dez. 2022
Zwischen Ruhr und Rhein, alten Zechen, Trassen und Halden erwarten Einsteiger und ambitionierte Biker in Nordrhein-Westfalen einzigartige Gravel Touren.
Inhalte werden geladen
Loading animation image