Fahrrad Reparatur & Werkstattbedarf

Für die kleine Panne unterwegs oder den kompletten Bike-Umbau zu Hause: Minitools, Werkzeuge, Pumpen oder Montageständer - hier findest du alles, was du brauchst.

Alle Produkte der Kategorie Fahrradwerkzeug

  • 37 Artikel
  • Canyon 3-in-1 Minitool
    55,95 €
    • Farbe: silber
    18,95 €
  • 8,95 €
  • 14,95 €
  • 32,95 €
    • Farbe: schwarz
    4,95 €
  • 8,95 €
  • 8,95 €
  • 12,95 €
  • 4,95 €
  • 37,95 €
  • 27,95 €
  • 27,95 €
  • 27,95 €
  • 21,95 €
  • 74,95 €
  • 35,95 €
  • 35,95 €

Fahrradwerkzeug für unterwegs und zu Hause

Auch wenn du kein passionierter Schrauber bist: Hin und wieder benötigst du das passende Werkzeug, um dein Fahrrad wieder startklar zu machen. Bei Canyon findest du hochwertiges Fahrradwerkzeug und Reparatur-Sets für unterwegs und die heimische Werkstatt.

Welches Fahrradwerkzeug kannst du bei Canyon online kaufen?

Der Sattel deines City- oder Trekkingbikes ist zu hoch? Die Bremsen deines Rennrads haben sich gelockert? Dein E-Bike hat einen platten Reifen, den du auf die Schnelle flicken musst? Das Tretlager deines Gravel-Bikes dreht sich nicht mehr flüssig? Oder möchtest du dein Mountainbike tunen? An einem Fahrrad gibt es immer etwas zu tun. Egal, was du vorhast, mit dem passenden Fahrradwerkzeug gehen die Arbeiten schnell und mit Spaß von der Hand.

In unserem Sortiment findest du hochwertiges Fahrradwerkzeug von Canyon und anderen namhaften Marken. Die Auswahl reicht von Tools für den Alltagsgebrauch bis hin zu Spezialwerkzeugen.

Checkliste: Welches Fahrradwerkzeug benötigst du?

Die Auswahl des Werkzeugs hängt davon ab, ob du nur kleinere Reparaturen durchführen oder regelmäßig an deinem Bike basteln möchtest.

Zur Grundausstattung gehören:

  • Innensechskantschlüssel (Inbusschlüssel): zum Anziehen und Lösen von Innensechskantschrauben. Vom Befestigen der Bremsscheiben bis zum Nachziehen von Schrauben – fast alle alltäglichen Arbeiten lassen sich mit einem Innensechskantschlüssel erledigen.
  • Speichenschlüssel (Nippelspanner): zum Nachziehen oder Wechseln der Speichen.
  • Kettenlehre: wird benötigt, um den Verschleiß der Kette zu überprüfen. Eine verformte Kette kann das Ritzel bzw. die Kassette oder die Kettenblättern beschädigen – wesentlich teurere Bauteile. Der Kettenverschleißlässt sich übrigens mit Kettenöl verringern.
  • Kettennieter: öffnet und schließt Fahrradketten. Mit diesem Werkzeug kannst du Glieder austauschen oder eine gerissene Kette reparieren.
  • Reifenheber: funktioniert wie ein Hebelwerkzeug. Mit ihm lassen sich die Reifen mühelos aus dem Rad heben.
  • Schlauch-Reparatur Set: zum schnellen Flicken von Löchern im Schlauch.
  • Fahrradpumpe: zum effizienten Aufpumpen von Fahrradreifen. Für zu Hause empfiehlt sich eine leistungsstarke Standpumpe. Unterwegs reichen Mini-Fahrradpumpen aus.
  • Drehmomentschlüssel: zieht jede Schraube mit dem richtigen Drehmoment an – weder zu fest noch zu locker. Mit einem Drehmomentschlüssel kannst du Bike-Zubehör und Fahrradanbauteile wie Flaschenhalter, Lenker und Vorbauten sicher befestigen.
  • Mini-Tool oder Multi-Tool: ein Set aus verschiedenen Werkzeugen, beispielsweise Schlüssel in unterschiedlichen Größen. Aufgrund der kompakten Größe und des geringen Gewichts sind Mini-Tools die perfekten Begleiter auf Radtouren.

Es gibt noch einiges mehr an Spezialwerkzeug, beispielsweise Presstools oder Kettenpeitschen. Ein Kurbelabzieher zum Ausbau der Kurbel ist notwendig, wenn du das Tretlager selbst wechseln möchtest. Die Anschaffung einer größeren Reparaturausstattung lohnt sich vor allem, wenn du dein Fahrrad selbst wartest. Bewahre die Tools staubgeschützt auf – am besten in einem Werkzeugkoffer, um sie bequem transportieren zu können.

Tipp: In eine gut sortierte Fahrradwerkstatt gehören außerdem Putz- und Schmiermittel sowie Ersatz- und Verschleißteile. Beides findest du im Canyon Zubehör-Sortiment.

Inhalte werden geladen
Viewport: 
Loading...