Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind heute ab 8:00 Uhr erreichbar. Mail uns.

MountainBIKE

Nerve XC 9.0 SL
Überragend - Testsieger

Mountainbike 03/11 (Modell 2011)

  • Sehr vielseitig nutzbar
  • Feinfühliger Hinterbau
  • Spielerische Kontrolle

"Speziell beim Nerve XC darf das Credo gelten: aufsitzen, reintreten und Fahrspaß erleben - egal in welcher Geländesituation!"

Keine Extreme, dafür jede Menge Fahrspaß - das versprechen die aktuellen Supertourer. Ob sie das halten konnten hat die Zeitschrift Mountainbike in der März-Ausgabe des Jahres 2011 getestet. Im Rennen für Canyon: das Nerve XC 9.0 SL. Das Ergebnis der Tester: Gesamtnote Überragend. Testsieg für das Nerve XC!
 
Doch worauf muss man achten, wenn man ein erfolgreiches Grundgerüst bauen möchte? Ein wichtiger Bestandteil ist nach Meinung der Tester der "Verzicht auf das, worauf Tourenfullys noch vor gar nicht so langer Zeit setzten: Vario-Fahrwerke. Niveauregulierbare, absenkbare Federgabeln, die umständlicher zu bedienen und schwerer sind als 'einfache' Gabeln, finden sich zu recht nur noch vereinzelt am modernen Tourenfully." Im Fall des Canyon Nerve XC 9.0 SL bedeutet das: erstklassige Fox Federelemente bestehend aus Fox RP 23 Dämpfer und einer F120 Federgabel. Doch die Tester der Mountainbike achten auf mehr als auf die Ausstattung: "Erst das Zusammenspiel eines antriebsneutralen, effizienten und trotzdem feinfühligen Fahrwerks mit einer ausgewogenen, Fahrsicherheit vermittelnden Geometrie ergibt in der Praxis ein geschlossenes Gesamtkonzept."
 
Die Tester waren auf dem Prüfstand und den Trails restlos überzeugt vom Canyon Nerve XC: "Vom exzellenten Canyon-Sattel-Schnellspanner über den mitgelieferten [...] Drehmomentschlüssel bis zur perfekten Zugverlegung - die Akribie, die im Nerve steckt, ist eine wahre Wohltat. Wie überhaupt die Konstruktion bar jeder Kritik ist: Der überarbeitete, nun 40 Gramm leichtere Rahmen ist sehr steif und setzt so das Potenzial der exklusiven Ausstattung mit leichten Laufrädern [...] und Shimano XTR-Antrieb konsequent in heftigen Vortrieb um. Und auch der antriebsneutrale Viergelenk-Hinterbau, das sensationelle Gewicht und die wunderbar zentrale, sportive Sitzposition tragen maßgeblich zur ansteckenden Dynamik des Versender-Bikes bei [...]. Auffallend abgeklärt agiert das Nerve bergab: Schneller Downhill, garstiger Wurzeltrail? Die fein ausbalancierte Geometrie und das hungrige Heck haben jede Situation im Griff! Das gutmütige Handling gibt sich nach Bedarf verspielt bis neutral. Tourer, was willst Du mehr?"

Vom ehrgeizigen Marathon bis zum Soft-AM-Einsatz glänzt das leichte, perfekt ausbalancierte und ausgestattete Nerve XC. Canyon can!