Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Bestellhotline und Servicecenter: +49 261 40 4000 (bis 19:00 Uhr)

Schwierigkeitsgrad: - Ähnliche Themen:
Artikel drucken

Kompatibilität von Federgabeln

Wenn Du eine neue Federgabel in Dein Bike einbauen möchtest, solltest Du folgende Punkte beachten:

• Gleicher Federweg / Hublänge
• Gleiche Einbaulänge (+- 5mm). Die Einbaulänge wird von der Mitte des Schnellspanners bis zur Oberkante der Gabelkrone gemessen. Bild 1
• Gleiche Gabelschaftlänge.
• Nur das Torque FRX ist für eine Doppelbrückengabel freigegeben.
• Beachte die unterschiedlichen Standards für Bremsaufnahmen. Eventuell musst Du entsprechende Adapter nachkaufen.
• Beachte den maximalen Bremsscheibendurchmesser für Federgabeln.
• Die passende Nabe mit der richtigen Achsaufnahme (Steckachse 15mm, 20mm und Schnellspannachse)

Beachte, dass in viele Canyon Bikes Gabeln mit getaperten Schäften verbaut sind. Baust Du stattdessen eine Gabel mit ungetapertem Schaft ein, benötigst Du einen anderen Steuersatz mit entsprechendem Durchmesser.

Yellowstone und Lux MR Serien haben keine getapeterten Gabelschäfte.



Canyon unternimmt große Anstrengungen, die Qualität und die Richtigkeit aller Angaben in diesem Tech Support Center sicherzustellen. Alle Arbeiten, die Du an Deinem Bike durchführst sind auf eigene Gefahr. Im Zweifelsfall solltest Du Dein Bike zu Canyon schicken oder zu einem anderen Fachmann bringen.
Canyon übernimmt keine Gewähr oder Haftung für die Inhalte in diesem Tech Support Center.

Gabeleinbaulänge

Gabeleinbaulänge

Hat Dir das weitergeholfen?janein