Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind am Montag wieder ab 8 Uhr erreichbar. Schreib uns eine e-Mail.

Inflite AL

Canyon goes Cross

road.cc

4 von 5 Sternen

Canyon goes Cross! Als absolute Referenz bei Aluminiumrahmen hat das Ultimate AL in zahlreichen Tests die Carbon-Konkurrenz auf die hinteren Plätze verwiesen („Testsieger“ TOUR 05/13). Das neue Familienmitglied Inflite AL trägt diese erfolgreichen Gene in sich und bringt alles mit, was ein erstklassiges Cyclocross-Rad auszeichnet. Der hochwertige Aluminiumrahmen wiegt schlanke 1480 Gramm und ist dabei extrem robust. Dank des leichten, schlanken Maximus Seattube und Pressfit-Lager sind beste Steifigkeitswerte im Tretlagerbereich und somit eine effiziente Beschleunigung im Sprint garantiert. Von Grund auf neu konstruiert ist auch die One One Four SL Disc Gabel mit konischem Gabelschaft und Postmount-Bremsscheibenaufnahme.

Die lenkpräzise Gabel bietet den bestmöglichen Kompromiss aus Steifigkeit und Komfort und sorgt im Zusammenspiel mit der Blattfedersattelstütze VCLS Post 2.0 für traumhafte Komfortwerte. Beste Fahrperformance selbst bei widrigsten Bedingungen im Gelände: die breite Anbindung der schmalen Kettenstreben sorgt für ausreichend Reifenfreiheit und verhindert Schmutzansammlungen. Gleiches gilt für die Schaltzüge, die sauber im Unterrohr verlaufen. Auf die hervorragende Bremskraft und hohe Standfestigkeit der 160 mm Bremsscheiben ist in jeder Situation Verlass. Die Winterpause war gestern – mit dem Inflite AL ist 365 Tage im Jahr Cyclocross-Saison.

Modelle

Inflite AL 9.0 1.699 €

Inflite AL 8.0 1.399 €

Inflite AL 8.0 S 1.299 €

One One Four SL Disc Gabel

Von Grund auf neu konstruiert ist auch die One One Four SL Disc Gabel des Inflite AL mit konischem Steuerrohr, Bremsscheibenaufnahme und viel Reifenfreiheit. Die hochwertige und lenkpräzise Carbon-Gabel mit Aluminium-Ausfallenden bietet die bestmögliche Kombination aus Steifigkeit und Komfort für diesen Einsatzbereich.

Asymmetrische VCLS Stays

Die filigranen und leichten Sitzstreben verbessern die Federeigenschaften des Rahmens effektiv und das bei gleichbleibend hohen Seitensteifigkeitswerten. So werden Schläge, die vom Untergrund kommen, deutlich weniger wahrgenommen und der Fahrer muss weniger Vibrationen mit Muskelkraft ausgleichen. Eine weitere Besonderheit der VCLS-Stays ist die patentierte, asymmetrische Konstruktion, dank der maximale Bremspower auf der einen und ein Gewichtsvorteil auf der anderen Seite erreicht wird.

Maximus Seattube

Das Maximus Seattube der 3. Generation fällt im Vergleich zum Vorgängermodell etwas schlanker aus. Im unteren Teil des Seattubes wurde der Querschnitt durch die sich ergebende höhere Steifigkeit der am Press-Fit-Tretlager breit angebundenen Kettenstreben etwas reduziert. So trägt das Seattube noch stärker zum vertikalen Komfort des gesamten Hinterbaus bei.

Canyon F8 Technologie im Cross-Bereich

Um die bestmögliche Kombination aus Robustheit, geringem Gewicht und hoher Steifigkeit zu erreichen, kommt beim komplett neu entwickelten Inflite AL Rahmen eine sehr hochwertige Aluminium-Legierung zum Einsatz. Die guten mechanischen Eigenschaften sind ein Garant für die Stabilität des neuen Rahmens. Ein besonderes Merkmal des neuen Crossers ist das im hinteren Bereich abgeflachte Oberrohr. So lässt sich das Rad in Tragepassagen perfekt schultern.