Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind morgen ab 8:00h erreichbar. Mail uns.

bike

Nerve MR 9.0
Super - Testsieg

Bike 03/11 (Modell 2011)

  • Leichtes Bike
  • Leichteste Laufräder im Test
  • SRAM XX Gruppe

Das Nerve MR 9.0 fährt die Konkurrenz an die Wand und gewinnt den Marathon-Test überlegen.

Was bringen 100 Millimeter? Für die einen mehr Sicherheit, für die anderen mehr Komfort bei langen strecken. Aber für beide bringen 100 Millimeter Federweg vor allem eins: mehr Fahrspaß! Die Zeitschrift Bike hat elf 100-Millimeter-Bikes getestet und einen klaren Sieger nach Punkten gekürt: das Nerve MR 9.0.
 
Schon als die Tester einen ersten Blick auf das Bike warfen, waren sie überwältigt: "Auf den ersten Blick konnten wir es kaum glauben, dass das Nerve mit fast kompletter XX-Schaltung, SID-XX-Forke und DT Systemlaufrädern in dieses Testfeld passt. Aber das Preisschild des sportlichen 100-Millimeter-Fullys hat uns eines Besseren belehrt." Die komplett mit Reifen und Kassette 3694 Gramm leichten DT Swiss X1700 Systemlaufräder tragen also ihren Teil dazu bei, dass das Bike schnurstracks nach vorne geht.
 
Vor der Fahrt auf dem Trail war die Spannung bei der Testcrew groß. "Speziell in der 100-Millimeter-Klasse ist ein ausgereiftes und antriebsneutrales Fahrwerk, das zur Gabel passt, mehr wert als ein XT-Umwerfer hier oder eine Carbon-Sattelstütze dort", mahnten die Tester lediglich auf die Ausstattung zu achten. Aber das Canyon Nerve MR konnte die positiven Eindrücke, die es schon beim Effizienztest hinterlassen hatte, bestätigen. Sowohl in der Bergauf-, als auch in der Bergab-Punktetabelle sicherte sich das Nerve MR den Platz an der Sonne. "Mit der vom Lenker blockierbaren SID-Gabel und dem antriebsneutralen Hinterbau lässt es sich auch mit zwei Kettenblättern klettern. [...] Im Downhill unserer Testrunde gab die straffe Forke viel Feedback und das Heck nutzte den kompletten Hub."
 
Komplettiert wird der erste Platz in der Punktetabelle denn mit dem Sieg bei der Praxiswertung und in der Kategorie Sonstiges. "Auch bei der Verarbeitung mischt der Eloxal-Rahmen mit innenverlegten Zügen, Postmnount-Aufnahme hinten und konifizierten Steuerrohr vorne mit." Das macht in der Summe 127 Punkte!

Tolle Anlagen in allen Bereichen machen das Canyon zum sportlichsten Bike im Test.