Leider liefern wir nicht in Dein Land.

SERVICE CHAT SPRICH DIREKT MIT DENEN, DIE DEIN BIKE BAUEN:

VIELEN DANK FÜR DEIN INTERESSE! IM MOMENT IST UNSER CHAT NICHT VERFÜGBAR. BITTE VERSUCH ES ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT ERNEUT.

Wir sind heute ab 8:00 Uhr erreichbar. Mail uns.
Speedmax AL 9.0
Speedmax AL Frameset
bikezoom

Speedmax AL 8.0

ALTER PREIS
1.499 €*
NEUER PREIS
1.199 €*
DU SPARST
300 €
bikedetail backside front frontside top
active-arrow
preview
preview backside
preview front
preview frontside
preview top

Verfügbare Farben

  • team

Versandkosten

  • Deutschland + 17,95 €

Verpackung

  • BikeGuard + 16,90 €

Für weitere Details siehe unsere Versandbedingungen.

  • 6 Monate:
    205,39 €** MONATLICH
  • 12 Monate:
    105,12 €** MONATLICH
  • 18 Monate:
    71,72 €** MONATLICH
  • 24 Monate:
    55,04 €** MONATLICH
  • 30 Monate:
    45,04 €** MONATLICH
  • 36 Monate:
    38,39 €** MONATLICH
  • 48 Monate:
    30,11 €** MONATLICH

Bike-Profil

Eine erstklassige Triathlon Maschine zum unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Der hochwertige Alurahmen mit perfekt integrierter Zugführung, die tropfenförmige Carbonsattelstütze Aero Post CF und die Aero Fork CF sorgen für die hervorragenden Aerodynamikwerte. Um Windverwirbelungen am Hinterrad so gering wie möglich zu halten, lässt sich der Reifen durch die werkzeuglos einstellbaren horizontalen Ausfallenden exakt an die Aussparung am Aero Shape Sitzrohr einpassen.

Für besten Antrieb arbeitet Shimanos bewährte 105er-Gruppe im schwarzen Look. Der zuverlässige Cosmic Elite WTS Laufradsatz profitiert von den bewährten Mavic-Technologien, die bis dato den Topmodellen vorbehalten waren und glänzt mit hervorragender Laufleistung. Perfekt im Griff: dank flacher Griffflächen und harmonischer Bögen bietet Dir der Profile T2 Wing Basebar mit dem T3 Plus Aufsatz eine optimale aerodynamische und ergonomische Position.

  • Readers Award: Zum dritten Mal in Folge zur
    „Besten Komplettradmarke“ gewählt

    Tour Leserwahl 2012, 2013 & 2014
  • Best Brands Rennräder in den Kategorien:
    Preis-Leistung Versender, Trend, Rennsport und
    Fortschrittliche Technologie

    Roadbike Leserwahl

Highlights

Ausstattung

Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL
Farbe team
Gewicht 9,25 kg

Tauschoptionen und optionale Artikel (im Warenkorb wählbar)
Zahnkranz Shimano Ultegra, Standard

Im Lieferumfang enthalten
Werkzeug Canyon Torque Wrench
Handbuch Canyon Manual Roadbike
Zubehör Canyon Organza Bag, Canyon Tool Case, Carbon Montagepaste, Reflektorset
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
 
Close
 
Close
 
Close

Downloads (PDF)
Link Tange Service

 
Close
 
Close
 
Close
  • Legendäres Design
  • sehr schnelles schalten möglich
  • Gewicht ca. 178g

Downloads (PDF)
Link Shimano Service
Manual_SL_BS_79_DE.pdf

 
Close
  • Axialkugellager
  • Catridge Bremsbeläge
  • Top-Performance auch bei Nässe
  • Bremsbelag-Winkelstellung einstellbar
  • Gewicht ca. 350g

Downloads (PDF)
Manual_BR_5700_DE.pdf
Link Shimano Service

 
Close
  • Sehr leichter und steifer Aluminiumträger
  • Abstufung: 11-12-13-14-15-17-19-21-24-28
  • Gewicht: 245 Gramm
  • Aluminium Spider

Downloads (PDF)
Manual_CS_5700_DE.pdf
Link Shimano Service

 
Close
  • 30 mm hohes Aero-Felgenprofil
  • Ultra-dünne, gerade Aero-Speichen
  • Aerodynamisches Naben-Design
  • Hochwertige, austauschbare Industrielager: QRM
  • Downloads (PDF)
    Link zum Hersteller

 
Close
 
Close
  • Hollowtech 2 Design für hohe Gewichtsersparnis
  • Bessere Kraftübertragung
  • Neues Zahndesign für besseren Kettenkontakt
  • Gewicht ca. 845 Gramm

Downloads (PDF)
Manual_FC_5700_5750_5703_DE.pdf
Link Shimano Service

 
Close
 
Close
 
Close

inkl. J4 Brackets & F35 Armrests

Downloads (PDF)
Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
  • Gel Lenkerband
  • bietet mehr Fahrkomfort und Sicherheit
 
Close

Black-White

 
Close
  • Selbstentwickelte Sattelstütze aus Carbon
  • weiter Einstellbereich

Downloads (PDF)
Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
  • DEKRA-zertifiziert: Genauigkeit ± 4%
  • Für 3mm, 4mm, 5mm und 6mm Inbus und T25 (mit Aufsatz)
  • Für Drehmomente von 3Nm bis 12Nm
 
 
Close

Geometrie

geometrie

Bikeklassifikation

Bikes dieser Kategorie sind für Fahrten auf befestigten Wegen ausgelegt, wobei die Räder im ständigen Kontakt mit dem Untergrund bleiben. Dies sind in der Regel Rennräder mit Rennlenker oder geradem Lenker, Triathlon oder Zeitfahrräder. Höchstgewicht des Fahrers incl. Gepäck sollte 120 kg nicht überschreiten. Dieses zulässige Maximalgewicht kann unter Umständen durch die Nutzungsempfehlung der Komponentenhersteller weiter eingeschränkt werden.


Rahmenhöhe XS
S
M
L
XL
A
Sitzrohrlänge 495
510
529
549
578
B
Oberrohrlänge 510
529
543
557
581
C
Steuerrohr 90
105
125
145
175
D
Lenkwinkel 72,5°
72,5°
72,5°
72,5°
72,5°
E
Sitzrohrwinkel 75°-78°
75°-78°
75°-78°
75°-78°
75°-78°
F
Kettenstreben 380-395
380-395
380-395
380-395
380-395
G
Radstand 945-975
980-995
995-1010
1010-1025
1035-1050
H
Stack 485
499
518
537
565
I
Reach 404
420
430
440
457

Spacer 25mm*
25mm*
25mm*
25mm*
25mm*

Vorbaulänge 80
90
100
100
110

Lenkerbreite 400
420
420
420
440

Kurbellänge 170
172,5
175
175
175

Sattelstütze Ø aero
aero
aero
aero
aero
* darunter Abschlussring (Bauhöhe: 5 mm)
 

HORIZONTALE AUSFALLENDEN
werkzeuglos einstellbar

AERO FORK CF
mit minimaler Stirnfläche

AERO SHAPE RAHMENFORM
verringert wirkungsvoll den Windwiderstand

INNENVERLEGTE ZÜGE
vermeiden Windverwirbelungen

Aero Fork CF
Im Speedmax AL kommt mit der Aero Fork CF eine aerodynamisch optimierte Gabel mit Carbon Blades zum Einsatz. Die flächigen Gabelbeine leiten den Luftstrom zuverlässig in das Gesamtsystem weiter und leisten als erster Berührungspunkt mit dem Wind einen wichtigen Beitrag zur hervorragenden Aerodynamik des Speedmax AL.

AeroShape
Der Speedmax AL Rahmen ist zu 100 Prozent auf geringen Luftwiderstand ausgelegt. Flächige Rohrprofile, ein tief angesetzter Hinterbau und eine schmale Front bieten dem Wind eine minimale Angriffsfläche. Das kurze Steuerrohr ermöglicht eine besonders aerodynamische Sitzposition. Die Züge verlaufen konsequenterweise im Rahmeninnern und die Schweißnähte sind verschliffen.

Horizontale Ausfallenden
Um Luftverwirbelungen am Hinterrad so gering wie möglich zu halten, sollte der Reifen möglichst exakt in die Aussparung am Aero Shape Sitzrohr eingepasst werden. Durch die werkzeuglos verstellbaren horizontalen Ausfallenden ist dies jederzeit per Rändelschraube möglich.

Innenverlegte Züge
Optisch aufgeräumt und vor Witterungseinflüssen geschützt, verlaufen die Schaltzüge im Rahmeninneren. Gegen ein Klappern am Unterrohr wirkt die zum Patent angemeldete gekreuzte Führung. Die Züge stabilisieren sich so gegenseitig. Luftverwirbelungen an den Zugführungen werden am Unterrohr ebenfalls ausgeschlossen.

Testberichte

Preis-Leistungssieger

Triathlon 07/2013 (Modell 2013): Das Magazin Triathlon testete zehn Triathlonräder, darunter auch das Canyon Speedmax AL 8.0, das als Preis/Leistungssieger heraussticht. mehr »

Pure Cycling.