Fahrradbekleidung

Von Kopf bis Fuß haben wir das perfekte Outfit für dich. Ob funktionelle Radsportbekleidung oder ein lockeres Freizeitshirt: Unsere Canyon Produkte überzeugen mit Testsiegen und durch ein schlichtes, funktionelles Design. Wo auch immer du fährst, fahre im Canyon Style.

Fahrradbekleidung
Winter-Fahrradbekleidung
Sei startklar bei Wind, Regen oder Schnee
Lass dich vom Winterwetter nicht abhalten: Mit unserer Auswahl an warmer, atmungsaktiver und wasserdichter Fahrradbekleidung fährst du problemlos durch den Winter.
MTB-Kollektion

Keep on shredding

Von funktionellen T-Shirts bis hin zu wasserfester Bekleidung: Unsere MTB-Kollektion gibt dir die Freiheit, bei jedem Wetter die Trails zu bezwingen.

MTB-Bekleidung

Clevere Funktionen und erstklassige Materialien halten dich warm, trocken und jederzeit bereit zum Shredden.

Jetzt kaufen
Inhalte werden geladen
Adventure Kollektion

Adventure Kollektion

Unsere Bekleidung wurde fürs Bikepacking gemacht. Sie ist vielseitig, hat viele Funktionen, schützt und hat Style. Perfekt auf oder neben dem Bike.

Freiheit bis ins kleinste Detail

Unsere Bekleidung ist für die Strapazen des Bikepackings konzipiert. Von geruchsresistenter Merinowolle bis hin zu leichten und wasserdichten Jacken - sei geschützt und für jede Wetterlage gewappnet. Strapazierfähige Bekleidung für den täglichen Gebrauch.

Jetzt kaufen
Inhalte werden geladen
Neue Bekleidung

Neue Bekleidung

Die neuesten Farben, Schnitte und Funktionen, die dein Fahrerlebnis verbessern und auffrischen. Entdecke unsere neueste Bekleidung.
Helme

Helme

Mit unserem Helmsortiment bist du immer sicher unterwegs.
Canyon Freizeitbekleidung

Canyon Freizeitbekleidung

Stylische Beanies, lässige Pullover oder lockere T-Shirts – entdecke die Canyon Freizeitbekleidung. Perfekt für die Tage abseits des Bikes.

Alle Produkte der Kategorie Fahrradbekleidung

  • 412 Artikel
  • Canyon Organic Cotton T-Shirt
    • -40%
    Award: Canyon Organic Cotton T-Shirt
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: schwarz/weiß
    • Farbe: weiß/schwarz
    • Farbe: grau/schwarz
    14,95 €
    24,95 €
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: schwarz/weiß
    109,95 €
  • 179,95 €
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: blau
    • Farbe: rot
    229,95 €
    • Farbe: grau
    • Farbe: blau
    • Farbe: rot
    119,95 €
  • 89,95 €
    • Farbe: blau
    • Farbe: weiß
    • Farbe: grau
    • Farbe: schwarz
    • +2
    59,95 €
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: grün
    • Farbe: rot
    229,95 €
  • 39,95 €
  • 189,95 €
  • 29,95 €
  • 39,95 €
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: grün
    • Farbe: braun
    • Farbe: blau
    • Farbe: hellgrün
    69,95 €
    • Farbe: schwarz
    139,95 €
  • 159,95 €
  • Signature Pro Winter-Handschuhe
    • Neu
    69,95 €
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: grau
    24,95 €
  • 9,95 €
    • Farbe: schwarz/weiß
    9,95 €
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: grau
    19,95 €
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: braun
    • Farbe: blau
    • Farbe: hellgrün
    59,95 €
    • Farbe: schwarz
    9,95 €
    • Farbe: schwarz
    • Farbe: grün
    • Farbe: rot
    219,95 €
  • Alpecin-Fenix Pro Team Gamechanger Helm
    • -20%
    159,95 €
    199,95 €

Warum ist Fahrradbekleidung sinnvoll?

Spezielle Fahrradbekleidung hat einen enormen Vorteil gegenüber herkömmlicher Alltagskleidung, denn sie ist funktional konzipiert und erhöht den Fahrkomfort deutlich. So steigert funktionale Fahrradbekleidung nicht nur das Wohlbefinden bei unterschiedlichsten Wetterbedingungen, sondern auch den Spaß am Fahren.

Wer jemals völlig durchnässt und ausgekühlt auf einer Fahrradtour in die Pedale getreten hat, weiß, wie sehr man sich in solchen Momenten anständige Funktionsbekleidung gewünscht hat. Spezielle Fahrradbekleidung sorgt dafür, dass Feuchtigkeit in Form von Regen nicht an die Haut gelangt und Schweiß vom Körper nach Außen transportiert werden kann. Mit atmungsaktiven Materialien wird dieser Feuchtigkeitsaustausch ermöglicht.

Zudem ist Fahrrad-Funktionsbekleidung so entwickelt, dass sie an den wichtigen Stellen, zum Beispiel im Gesäßbereich, nicht scheuert. Der spezielle Schnitt und eingearbeitete Verstärkungen sorgen so nicht nur für eine der Aktivität angepasste Bequemlichkeit, sondern auch für eine deutlich höhere Langlebigkeit. Zudem bietet spezielle Radsportbekleidung Schutz vor dem Auskühlen und sorgt so für ein angenehmes Tragegefühl und den notwendigen Komfort, um lange in die Pedale treten zu können.



Was gibt es beim Kauf von Fahrradkleidung zu beachten?

Beim Kauf von spezieller Radsportbekleidung gibt es einige Aspekte, die es zu beachten gilt. In dieser Liste zeigen wir dir, worauf du beim Kauf von funktioneller Fahrradbekleidung achten solltest:

  • Die Verarbeitungsqualität spielt bei hochwertiger Radsportbekleidung eine große Rolle. Für unsere Bekleidung werden hochwertige Materialien verwendet, die dich nicht im Stich lassen werden.
  • Für einen guten Feuchtigkeitsausgleich ist eine hohe Atmungsaktivität besonders wichtig.
  • Die Wasserdichtigkeit von Fahrradbekleidung wird mit der Wassersäule angegeben. Je höher der Wert der Wassersäule ist, desto wasserdichter ist auch das Material. Mit einer Wassersäule von 10.000 bist du bereits sehr gut vor Nässe geschützt.
  • Im Zuge der Wasserdichtigkeit sind auch gut versiegelte Nähte besonders wichtig, denn die Verbindungen der einzelnen Materialstücke der Kleidung sind die Schwachstellen. Sind diese Nähte allerdings verschweißt, kann dort keine Feuchtigkeit hindurch gelangen.
  • Die Bewegungsfreiheit und Passform spielen bei Radsportbekleidung eine wesentliche Rolle. Deine Radbekleidung sollte weder zu weit, noch zu eng sein, sondern sich optimal an deinen Körper anpassen.



Fahrradbekleidung für das Rennrad

Auf dem Rennrad ist funktionelle Radsportbekleidung unabdingbar – so verwundert es auch nicht, dass man auf der Straße nur gut ausgestattete Rennradfahrer antrifft. Neben den bereits angesprochenen Vorteilen der Atmungsaktivität, Wasserdichtigkeit und dem wärmenden Aspekt, ist vor allem auch die Ergonomie und perfekte Passform bei der Rennradkleidung entscheidend. Hinzu kommt das Sitzpolster in der Bib-Short oder Bib-Hose, welches dafür sorgt, dass du länger im Sattel sitzen kannst.

Canyon bietet dir unterschiedliche Fahrradbekleidung für Damen und Herren an, darunter auch Radklamotten der Alpecin-Fenix, Movistar, Canyon//SRAM & Arkea-Samsic Profi Rennrad Teams:



Fahrradbekleidung für das Mountainbike

Radsportbekleidung beim Mountainbiken nutzt die Vorteile der Atmungsaktivität, Wasserdichtigkeit und guten Passform und kombiniert diese mit einer großen Robustheit. Trikots, Fahrradjacken, Hosen und Shorts für den Einsatz auf dem Mountainbike sind robust und reißfest, so dass auch im Falle eines Sturzes keine großen Schäden zu erwarten sind. Kombiniert wird Mountainbike Bekleidung meist mit Protektoren und Handschuhen. Bei den Protektoren werden Knie- und Ellenbogenschoner in Kombination mit einem Rückenpanzer bevorzugt. Ergänzt werden sie mit Scheinbein- oder Knöchelschonern, Nackenschützern und natürlich einem geeigneten Fahrradhelm.

Weitere MTB Bekleidung:



Radbekleidung für jede Jahreszeit

Wer ganzjährig auf dem Fahrrad unterwegs ist, sollte sich eine Grundausstattung an hochwertiger Fahrradbekleidung anlegen. Darin sollten sowohl kurze Trikots und Hosen für den Sommer sein als auch eine lange Hose und Fahrradjacke für die kälteren Tage und als Schutz vor dem Fahrtwind. Ein Funktionsshirt auf der Haut kann zudem ganzjährig getragen werden und erhöht in jeder Situation das Wohlbefinden. In den folgenden Abschnitten gehen wir explizit auf verschiedene Bekleidungen für die unterschiedlichen Jahreszeiten ein.



Fahrradbekleidung für den Winter

Vor allem in der kalten Jahreszeit ist funktionale Winter-Fahrradbekleidung besonders wichtig. Sie schützt dich vor Kälte und Nässe und sorgt so trotz eisiger Temperaturen für Fahrvergnügen. Auf diese Ausstattung solltest du nicht verzichten, wenn es dich im Winter auf das Fahrrad zieht.

Für den Kopf:

Unter dem Helm sollte eine warme und winddichte Radmütze deinen Kopf bedecken und somit für wohlige Wärme sorgen. Eine Radbrille mit gelben Gläsern macht den trüben Wintertag freundlicher und sorgt für höhere Kontraste bei trübem Wetter.

Für den Oberkörper:

Der Oberkörper sollte im Winter im Zwiebelprinzip gekleidet werden. Den Anfang macht ein atmungsaktives Baselayer Shirt – sozusagen ein Unterhemd aus Funktionsmaterial, welches den Schweiß schnell nach außen transportiert. Darüber eignet sich eine wärmende Schicht, zum Beispiel in Form eines gefütterten Trikots. Ebenfalls geeignet sind eng anliegende Softshell Jacken. Darüber sollte dann eine hochwertige Regen- oder Softshelljacke für den wasserdichten Abschluss sorgen.

Für die Beine:

An den Beinen eignen sich im Winter eng anliegende Fahrrad Thermo Hosen, die weder Wind noch Regen durchlassen. Mountainbiker kombinieren diese gern mit einer kurzen MTB Short, die über der langen Thermo Hose angezogen wird.

Für die Füße:

Im Winter kühlen beim Radfahren vor allem die Füße schnell aus. Abhilfe schafft hier ein spezieller Fahrradschuh. Für Rennradfahrer & MTB-Liebhaber mit Klickpedalen eignen sich zudem Überschuhe, ein wasser- und winddichter Überzug, der über die Schuhe gezogen wird.



Fahrradbekleidung für den Sommer

Radsportbekleidung im Sommer ist zwar nicht so ein umfangreiches Thema wie die Bekleidung im Winter, dennoch gibt es einige Kleidungsstücke für Damen und Herren, die sinnvoll sind:

  • Achte darauf atmungsaktive Fahrradsocken zu tragen, um nicht zu stark zu schwitzen an den Füßen.
  • Kurze Fahrradhosen mit Taschen sind für den Sommer gut geeignet. Wer möchte, kann darunter eine Bib-Short mit Polsterung am Gesäß tragen. Für Rennradler und Gravelbiker reicht auch eine Bib-Short.
  • Ein Funktionsshirt auf der Haut schadet auch im Sommer nicht. Feuchtigkeit wird nach Außen transportiert und so kühlt der Körper nicht so schnell aus.
  • Ein luftiges Trikot eignet sich perfekt über dem Funktionsshirt.
  • Je nach Einsatzzweck sollte ein passender Helm das Sommeroutfit abrunden.
  • Eine Sonnenbrille mit getönten oder sich selbst tönenden Gläsern verbessert die Sicht und erhöht die Sicherheit beim Fahren.



Fahrradbekleidung für Übergangszeiten (Herbst & Frühling)

Im Frühling und Herbst ist das Wetter oft wechselhaft. Mal ist es warm, dann wieder kalt und auch der ein oder andere Regenschauer peitscht einem in das Gesicht. Wer in Sachen Fahrradbekleidung gut aufgestellt ist, hat damit allerdings keinerlei Probleme.

Es bietet sich an, die Fahrradkleidung aus dem Sommer zu nutzen und mit diesen Extras zu ergänzen:

  • Arm- und Beinlinge sorgen für zusätzliche Wärme, wenn die Sonne untergeht oder ein kalter Wind weht.
  • Eine leichte Regenjacke in der Trikottasche oder dem Rucksack lässt einen beim Regenschauer trocken bleiben und hilft zudem auch bei kaltem Wind.






Inhalte werden geladen
Viewport: 
Loading...