Rennräder mit Shimano 105

Rennräder mit Shimano 105

Lautlos dahingleiten, kraftvoll beschleunigen und mit Highspeed durch die Landschaft fahren. Das Erlebnis Rennrad macht süchtig. Für Einsteiger und Fortgeschrittene bietet ein Rennrad mit Shimanos 105er Schaltgruppe alles, was zählt: geringes Gewicht, lange Haltbarkeit und gute Performance – bei einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.

  • 8 Artikel
    • Farbe: Dark Grey
    Shimano 105 R7000 SS, DT Swiss ARC 1600
    3.649 €
    oder ab 608,17 €/Monat
    • Farbe: Stealth
    • Farbe: True Blue
    • Farbe: Cold Cactus
    Shimano 105 R7000 GS, Fulcrum Racing 900 DB
    1.399 €
    oder ab 233,17 €/Monat
    • Farbe: Desert Grey
    • Farbe: Stealth
    Shimano 105 Di2 R7100, 12-speed, DT Swiss ERC 1600 Dicut HG
    4.099 €
    oder ab 683,17 €/Monat
  • Verwende Outlet10 für zusätzliche 10 % auf Outlet

    Verwende
    Outlet10 für zusätzliche 10 %
    auf Outlet

    • Farbe: Deep Red
    • Farbe: Black Snow
    Shimano 105 Di2 R7100, 12-speed, WH DT P1800 SP 28 12X100 23 CL
    3.649 €
    oder ab 608,17 €/Monat
    • Farbe: Stealth
    • Farbe: True Red
    • Farbe: Light Blue
    Shimano 105 R7000 GS, Fulcrum Racing 900 DB
    1.849 €
    oder ab 308,17 €/Monat
    • Farbe: Black Snow
    • Farbe: Deep Polar
    Shimano 105 R7000 SS, DT Swiss Performance LN
    2.179 €
    2.449 €
    Du sparst 270 €
    oder ab 363,17 €/Monat
    • Farbe: Stealth
    • Farbe: True Blue
    • Farbe: Cold Cactus
    Shimano 105 R7000 GS, Fulcrum Racing 900
    1.199 €
    oder ab 199,83 €/Monat
    • Farbe: Dark Grey
    • Farbe: Solid Silver
    • Farbe: Fast Lime
    Shimano 105 Di2 R7100, 12-speed, DT Swiss ARC 1600
    4.099 €
    oder ab 683,17 €/Monat

Ähnliche Stories

07 Jun. 2021
Welche Art von Rennrad brauchst du? Wir geben dir Tipps zu Schaltgruppen und Geometrie bis hin zu unverzichtbaren Accessoires, die du unterwegs benötigst.
15 Jul. 2022
Erfahre hier, welches Rennrad zu welchem Fahrertyp passt und worauf du beim Rennradkauf achten solltest.
15 Jun. 2022
Wer als Einsteiger ein gutes Rennrad sucht, fühlt sich schnell überfordert von den unterschiedlichen Radtypen, Komponenten, Übersetzungen und Geometrien.
02 Nov. 2020
Das Gravel Bike ist das Arbeitstier unter den modernen Fahrrädern. Rennräder hingegen sind mit ihren schnittigen, grazilen, aerodynamischen Profilen einzig und allein für maximale Geschwindigkeit auf der Straße ausgelegt. Auch wenn die beiden Radtypen ähnlich aussehen, unterscheiden sie sich deutlich. Mit einem Gravel Bike kannst du dort weiterfahren, wo ein Rennrad aufgeben muss. Doch diese Vielseitigkeit hat ihren Preis: Mit der puren Geschwindigkeit und Performance eines agilen Rennrads kann auf der Straße kein anderes Rad mithalten.
07 Okt. 2020
Aero-Rennräder: An ihrem futuristischen Look und ihren offensichtlichen Vorteilen bei der Geschwindigkeit scheiden sich die Geister. Immer mehr Profis fahren Aero-Rennräder, warum solltest du es also nicht tun?
01 Jul. 2022
Eine Alpenüberquerung mit dem Rennrad ist für viele Fahrer der Jahreshöhepunkt – und für manche ein bisher unerreichtes Ziel.
21 Aug. 2021
Gravel Bike und Cyclocross erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Aber wo genau liegen eigentlich die Unterschiede? Eine Orientierungshilfe.
12 Feb. 2021
Geringes Gewicht, hohe Leistung und einfache Bedienung: ein E-Rennrad der neuesten Generation überzeugt durch besseres Handling und größere Reichweite und eignet sich hervorragend für Einsteiger und versierte Fahrer.
28 Jun. 2022
Der Luftdruck hat neben anderen Faktoren einen entscheidenden Anteil daran, wie schnell, sicher und komfortabel du mit deinem Rennrad fährst.
17 Nov. 2020
Drei Disziplinen bei einem Event, das ist genauso aufregend wie anspruchsvoll – doch mit etwas Hilfe von den Experten bist du auf dem richtigen Weg zu neuen persönlichen Bestzeiten, längeren Distanzen und vielleicht sogar eines Tages einem Ironman.

Die Vorteile der Schaltgruppe Shimano 105 an deinem Rennrad

Der Hersteller Shimano bietet Rennradgruppen unterschiedlicher Leistungs- und Preisniveaus an. Die 105er Gruppe gehört zu den bewährtesten mechanischen Schaltungen Shimanos. Was dir eine 105er an deinem Rennrad bietet, erfährst du hier. Alle Vorteile der Shimano 105 Schaltung im Überblick:

  • Hohe Verlässlichkeit für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Saubere und direkte Schaltung
  • Hohes technisches Niveau
  • Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis

Die Shimano 105er Schaltgruppe behauptet sich tagtäglich aufs Neue. Gute Verarbeitung und hohe Schaltperformance bieten Fahrern jeder Leistungsklasse ein reibungsloses Erlebnis. Ob dich steile Abschnitte, Schlaglöcher oder Regen auf der Strecke überraschen – mit der 11-fach Kassette der Shimano 105 ist dein Rennrad auf alles vorbereitet.

Ein weiterer Vorteil ist die direkte Schaltung. Die 2x11 Gänge der Shimano 105 lassen sich sauber und problemlos wechseln. Sie bieten ein ideales Übersetzungsverhältnis für jede Steigung und jedes Gefälle. Durch die kleinen Abstufungen der Ritzel findet jeder Rennradfahrer schnell in seinen Rhythmus.

Die Shimano 105er Schaltgruppe glänzt mit einem hohen technischen Niveau. Der Hersteller entwickelt für die Highend Rennradgruppen immer neueste Features, die er wenig später an die Shimano 105 weitergibt – meist mit günstigerem Material.

Ein großer Vorteil der Shimano 105er Gruppe ist der Preis. Die Materialien sind weniger leicht als bei den absoluten Top-Modellen, die Kosten deshalb unschlagbar. Selbst bei größeren Belastungen bleibt dir die 105er am Rennrad lange erhalten. Das etwas höhere Gewicht lässt sich dadurch gut kompensieren.

Welches Rennrad passt zu mir: Endurance, Performance oder Aero?

Richte deinen Blick zuerst auf den Einsatzzweck des Rennrads. Dieser beantwortet dir die Frage, welches Rad zu dir passt. Die Shimano 105er Schaltung findest du bei jeder Rennrad-Kategorie zur Auswahl.

  • Endurance-Rennrad: Ob Marathon, sportliche Tagestour oder entspannte Runde mit Freunden, die Rennräder der Endurance-Reihe bieten großen Komfort. Die aufrechte Sitzposition und die auf Langstreckentauglichkeit optimierte Geometrie sorgen für ein entspanntes Ankommen nach deiner Tour. Mit der Steifigkeit im Tretlagerbereich trotzen unsere Endurance-Rahmen den höchsten Gipfeln.
  • Performance-Rennrad: Die Performance-Rennräder von Canyon kennen nur eins: das Siegerpodest im Radsport. Sie sind in Straßenrennen auf Weltklasseniveau zu Hause. Die leichten und effizienten Bikes überzeugen Profis und ambitionierte Hobbyfahrer. In gestreckter Sitzposition kitzelt das Fahrrad die letzten Reserven aus deinen Waden.
  • Aero-Rennrad: Die schnellsten Rennräder der Welt punkten insbesondere in einer Kategorie: Aerodynamik. Die Aero-Rennräder sind für die tiefste Gangart konstruiert und holen die letzte Millisekunde raus. Der windschnittige Rahmen in Kombination mit Highend-Technik macht dich unbesiegbar.

Schaltungen im Überblick: Welche Alternativen gibt es zur 105er?

Neben dem Preis-Leistungs-Allrounder Shimano 105 gibt es weitere Schaltungen mit eigenem Charakter und individuellen Vorteilen. Wir geben dir einen schnellen Überblick über die wichtigsten Rennradgruppen des Herstellers Shimano:

  • Rennrad mit Tiagra Schaltgruppe: Die Tiagra ist günstiger als die Shimano 105er Schaltung und rundet die Rennrad-Schaltgruppen bei Shimano nach unten ab.
  • Rennrad mit Ultegra Schaltgruppe: Die Schaltgruppe überzeugt mit geringem Gewicht und hoher Performance. Preislich liegt sie deutlich über der Shimano 105.
  • Rennrad mit Dura Ace Schaltgruppe: Ausgestattet mit edlen Materialen und innovativen Features ist die Dura Ace Schaltgruppe für höchste Ansprüchen des Profiradports gemacht – dementsprechend ist der Preis höher.
  • Rennrad mit elektronischer Schaltung: Seit dem Jahr 2022 stellt Shimano die Ultegra und Dura Ace ausschließlich als elektronische Modelle her – zu erkennen am Kürzel “Di2”.

Hydraulische Scheibenbremsen oder leichte Felgenbremsen?

Du kannst ein Rennrad Shimano 105 mit Disc oder Felgenbremse kaufen. Rennräder mit Scheibenbremsen, auch Disc genannt, definieren den neuen Standard. Sie sind effizienter als ein Rennrad mit Felgenbremsen und bringen jeden Fahrer bei gutem wie schlechtem Wetter sicher zum Stehen. Die Bremse greift stärker, weshalb du weniger Zeit bis zum Stillstand einplanen musst. Felgenbremsen sind zwar leichter, verlieren diesen Vorteil allerdings durch die längeren Bremswege.

Rennrad mit Shimano 105 online kaufen

Ein Fahrrad online bei Canyon zu kaufen, bringt viele Vorteile mit sich. Es gibt keinen Zwischenhändler, was ein besseres Preis-Leistungsverhältnis garantiert. Deine Fragen beantwortet unser Service schnell und kompetent. Wie finden wir das perfekte Rad für deine individuellen Körpermaße? Mit dem Perfect Positioning System von Canyon passt sich das Fahrrad deiner Anatomie an und nicht umgekehrt. Du fühlst dich wohl im Sattel und bist nicht mehr zu stoppen. Einmal ausgewählt liefern wir dein Rennrad mit Shimano 105er Schaltungdirekt zur Haustür.

Inhalte werden geladen
Loading animation image