Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind am Montag wieder ab 8 Uhr erreichbar. Schreib uns eine e-Mail.

Nerve AL 29 9.9 SL CH
Nerve AL 8.9
bikezoom

Nerve AL 9.9

2.499 €*
bikedetail
active-arrow

Verfügbare Farben

  • deep black ano - white

  • acid storm

Versandkosten

  • Deutschland + 17,95 €

Verpackung

  • BikeGuard + 16,90 €

Für weitere Details siehe unsere Versandbedingungen.

  • 6 Monate:
    428,09 €** MONATLICH
  • 12 Monate:
    219,09 €** MONATLICH
  • 18 Monate:
    149,48 €** MONATLICH
  • 24 Monate:
    114,71 €** MONATLICH
  • 30 Monate:
    93,88 €** MONATLICH
  • 36 Monate:
    80,02 €** MONATLICH
  • 48 Monate:
    62,76 €** MONATLICH

Bike-Profil

Das Nerve AL 29 ist ein echter Alleskönner: pfeilschnelle Beschleunigung, beste Steifigkeitswerte, geringes Gewicht und einzigartiges Design. Die ausbalancierte Geometrie mit kompakten Rahmen sorgt für eine sportlich-aufrechte Sitzposition im Bike. Das Fahrwerk mit hochwertigen Fox Elementen aus der Performance Serie vermittelt volle Kontrolle und Sicherheit und lässt sich dank CTD-Funktion in Sekundenschnelle justieren.

Knackige und präzise Schaltvorgänge selbst bei anspruchsvollen Abfahrten, dafür steht Shimanos Top-Gruppe XT. Das edle und leichte Ritchey Cockpit aus der World Cup Serie und der brandneue, komfortable Ergon SM30 Sattel runden das unschlagbare Gesamtpaket ab.

  • Best Brands MountainBIKE in den Kategorien:
    Preis-Leistung Versender und Touren/All-Mountain

    MountainBIKE Leserwahl

Highlights

Ausstattung

Vorbau Ritchey WCS 4-Axis 1 1/8 Zoll
Lenker Ritchey WCS Flatbar 700
Griffe Ergon GA-1 Evo
Sattel Ergon SM30 EVO
Sattelstütze Ritchey WCS
Pedale Auslieferung ohne
Farbe deep black ano - white
acid storm
Gewicht 12,1 kg

Im Lieferumfang enthalten
Werkzeug Canyon Torque Wrench
Pumpe Canyon Federgabelpumpe
Handbuch Canyon Manual MTB
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
 
Close
  • Hydrogeformte Rohre
  • FEM-Optimierter Rahmen
  • Schaltzüge innenverlegt
  • Anti Squat Kinematik
 
Close
  • CTD Technologie mit drei Einstellmöglichkeiten für Climb,
    Trail und Abfahrt
  • Spezielle reibungsarme Lager im Dämpferauge
  • Mit Boost Valve

Downloads (PDF)
Fox Service
Link Fox IRD App

 
Close
 
 
Close
  • 10fach
  • Long Cage
  • geräuscharmer Antrieb
  • Das Shadow Plus hat einen Schalter zur Stabilisierung der Kette, der bei Aktivierung das Wackeln der Kette in grobem Gelände reduziert und somit ein stabilires Fahr- und Schaltverhalten gewährleistet.
  • Downloads (PDF)
    Link zum Hersteller
    Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
  • für 2 Kettenblätter
  • Wide Link Design für erhöhte Steifigkeit
  • Gewicht ca. 150g
  • Downloads (PDF)
    Link zum Hersteller

 
Close
 
Close
  • Bremshebel mit Servo Wave-Mechanismus für schnelleres Ansprechen, größere Bremskraft und optimale Dosierbarkeit
  • werkzeuglose Einstellbarkeit der Griffweite
  • Leerweg des Bremshebels (Free Stroke) einstellbar
  • Downloads (PDF)
    Link zum Hersteller

 
Close
  • vollhydraulische Scheibenbremse mit automatischer Belagnachstellung
  • entgegengesetztes 2-Kolben-System
  • Scheibenbremsdurchmesser (VR/HR):
    Strive CF: 203/180 mm
    Spectral AL 29: 200/180 mm
    Nerve AL: 180/180 mm
    Nerve AL 29: 180/180 mm
    Grand Canyon AL SLX / CF SL: 180/160 mm

Downloads (PDF)
Link zum Hersteller
Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
 
Close
 
Close
  • DT Pro lock® Aluminium Nippel
  • DT Competition Straightpull Speichen
  • Tubeless ready Felgenband
  • VR: 710 und HR: 810g
  • Downloads (PDF)
    Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
 
Close
 
Close
 
Close
  • 3D Kalt- und hohlgeschmiedetes 2014 Aluminium
  • stabile 4-Schraubenklemmung
  • drehbarer Vorbau (FlipFlop)
  • Gewicht ca. 125 Gramm

Downloads (PDF)
Manual_Ritchey_Lenker_Vorbau_DE.PDF
Link Ritchey Service

 
Close
 
Close
 
Close
  • ergonomische Form, welche den Druck verteilt und Sitzprobleme vermeidet
  • CrMo Rails
  • 274g

Downloads (PDF)
Link zum Hersteller
Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
 
Close
  • DEKRA-zertifiziert: Genauigkeit ± 4%
  • Für 3mm, 4mm, 5mm und 6mm Inbus und T25 (mit Aufsatz)
  • Für Drehmomente von 3Nm bis 12Nm
 
Close
  • Mit Manometer
  • Knopf zum Luftablassen
  • Ergonomisch geformter Griff
  • Bis 20,5bar / 300psi
 

Geometrie

geometrie

Bikeklassifikation

Bikes dieser Kategorie beinhalten die Räder aus den Kategorien 1 und 2 und sind darüber hinaus für rauhere und unbefestigte Terrains geeignet. Auch sporadische Sprünge mit einer max. Höhe von ca. 60 cm sind im Nutzungsbereich dieser Fahrräder. Aber auch Sprünge dieser Höhe können bei ungeübten Fahrern unsaubere Landungen mit sich bringen, wodurch sich die einwirkenden Kräfte signifikant erhöhen und zu Beschädigungen und Verletzungen führen können.
MTB Hardtails und vollgefederte Räder mit kurzem Federweg stehen für diese Kategorie.


Rahmenhöhe S (16")
M (17,5")
L (19")
XL (21,5")
A
Sitzrohrlänge 405
445
485
545
B
Oberrohrlänge 561,4
581,4
606,8
632,2
C
Steuerrohr 100
100
120
140
D
Lenkwinkel 70°
70°
70°
70°
E
Sitzrohrwinkel 74°
74°
74°
74°
F
Kettenstreben 450
450
450
450
G
Radstand 1090,6
1110,6
1137,4
1164,3
H
Stack 597,9
597,9
616,6
635,4
I
Reach 390
410
430
450
J
Überstandhöhe 790,2
802,2
820
862,5
K
Tretlager-Offset -38
-38
-38
-38

Spacer 20
20
20
20

Vorbaulänge 70
80
90
100

Lenkerbreite 720
720
720
720

Kurbellänge 170
175
175
175

Sattelstütze Ø 30,9
30,9
30,9
30,9

Laufradradius inkl. Reifen 371,5
371,5
371,5
371,5

Laufradgröße 29"
29"
29"
29"

Gabeleinbaulänge 510,8
510,8
510,8
510,8

Federweg vorne 110
110
110
110

Federweg hinten 110
110
110
110

Dämpferlänge 184/44
184/44
184/44
184/44

HYDRO 14
macht Gussets überflüssig

TAPERED STEERER
für maximale Steifigkeit

Canyon Through Axle
für maximale Steifigkeit
am Hinterrad

Einteiliges Oberrohr
spart Gewicht durch den Verzicht auf Schweißnähte

Anti-Squat-Kinematik#
Durch die besondere Anordnung der Lagerpunkte des Viergelenkers, der sogenannten Anti-Squat-Kinematik, wird durch Pedalbewegung erzeugtes Wippen kompensiert. Auf einen Lockout und hohe Druckstufendämpfung kann verzichtet werden. Der Hinterbau arbeitet sensibel, ohne Kraftverlust und bietet mehr Komfort und Traktion.

X12 Steckachse
Steifigkeit ist Trumpf. Das gilt nicht nur für den Rahmen, auch für die Achsen. Durch Verwendung einer X12 Steckachse vergrößert sich die Steifigkeit und das Fahrverhalten wird deutlich verbessert.

Tapered Steerer
Mehr Steifigkeit: Bei einer Federgabel erhöht ein auf 1 1/2" vergrößerter Lagerdurchmesser die Steifigkeit um 100 %. Das nach oben konisch zulaufende Steuerrohr sorgt für ein geringes Gewicht des Gesamtsystems.

Hydro 14
Die in 14 Umformschritten gefertigten Hydroforming-Rohre ermöglichen ein Rahmendesign mit optimalen Stiffness-to-weight Werten. Die Anzahl der benötigten Schweißnähte wird durch die überflüssig gewordenen Gussets reduziert.


Testberichte

Testsieger in der Kat. 29" – Sehr gut

MountainBIKE 08/13 (Modell 2013): Egal ob 26" oder 29" – Tourenfullys sollen mit rund 120mm Federweg viel Komfort für lange Ausritte bieten. Die MountainBIKE prüfte je sechs "Volks"-Tourer um 2000 Euro. mehr »

4,5 von 5 Sternen

Bike Radar - 06/2013 (Modell 2013): Bike Radar testete das Canyon Nerve AL 9.9 auf Herz und Nieren. Das Urteil: "Ein ausgewogenes, top-ausgestattetes XC-Schnäppchen." mehr »

Sehr gut – 122 Punkte – BIKE-Tipp

bike 06/2013 (Modell 2013): Drei Leser, acht Bikes, eine Mission: Welches ist das beste 29er-Fully? Im großen BIKE-Leser-Test nahmen die Testfahrer acht Touren-Fullys um 2500 Euro unter die Lupe. Den BIKE-Tipp schnappte sich das Canyon Nerve AL 9.9. mehr »

Überragend - Testsieg

MountainBike, 04/13 (Modell 2013): Grand Voyage - das MountainBIKE Magazin testete zwölf 29er-Tourenfullys in der Preisklasse um 3000 Euro. Das neue Canyon AL 29 9.9 SL feiert dabei ein Traum-Debüt, Testsieg! mehr »