Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Bestellhotline und Servicecenter: +49 261 40 4000 (bis 19:00 Uhr)

Strive AL 8.0
bikezoom

Strive AL 7.0

2.199 €*
bikedetail backside front frontside top
active-arrow
preview
preview backside
preview front
preview frontside
preview top

Verfügbare Farben

  • raw club

  • evil black

Versandkosten

  • Deutschland + 17,95 €

Verpackung

  • BikeGuard + 16,90 €

Für weitere Details siehe unsere Versandbedingungen.

  • 6 Monate:
    376,70 €** MONATLICH
  • 12 Monate:
    192,79 €** MONATLICH
  • 18 Monate:
    131,54 €** MONATLICH
  • 24 Monate:
    100,94 €** MONATLICH
  • 30 Monate:
    82,61 €** MONATLICH
  • 36 Monate:
    70,42 €** MONATLICH
  • 48 Monate:
    55,22 €** MONATLICH

Bike-Profil

Leicht, agil, antriebsstark – das Strive AL 7.0 ist ein echter Allrounder. Schon von weitem begeistert der Rahmen durch seine organische Linienführung. Die ausgeklügelte Kinematik vereint in Verbindung mit dem verbauten Float CTD Performance Boost Valve Dämpfer effiziente Klettereigenschaften mit bester Downhillperformance. Für extrem steile Anstiege lässt sich die Fox Talas Gabel zudem absenken, wodurch Du noch mehr Druck auf das Vorderrad bekommst.

Unerlässlich für ein Enduro-Fully: eine Vario-Sattelstütze. Denn wenn’s mal wieder technischer wird, hilft nur eins: Sattel runter. Die Race Face Respond Zweifachkurbel bietet Dir eine breite Übersetzungsbandbreite, wobei die Kette von der E13 TRS Kettenführung und dem XT Shadow Plus Schaltwerk sicher im Zaum gehalten wird. Das Strive AL 7.0 – die perfekte Wahl, um in die Enduro Welt einzutauchen!

In der Farbe "raw club" ist die Grundfarbe des Rahmens rohes, unbehandeltes Aluminium, das zum Schutz klar lackiert wird.

  • "Das Strive ist ein echter Alleskönner, es lässt sich super pedalieren und klettert sehr gut. Alle Trails werden zur Spielwiese und Mutproben gehören der Vergangenheit an."

    Marco Bühler, Canyon Factory Enduro Team
  • "The Strive is a perfect compromise of comfort, stability and reactivity because of the overall travel of the bike and because
    of its light weight. A weapon for trail riding."

    Fabien Barel, Canyon Factory Enduro Team
  • "Das ist mein Bike für alles. Ich nehme es für meine XC Hausrunde wie auch für große Abenteuerreisen wo ich auf der Suche nach den flowigsten Singletracks bin."

    Rob-J, Canyon Hero
  • "Riding the Strive was a totally new feeling. For the first time in my life I hopped on a new bike and felt comfortable from the very first moment on."

    Ines Thoma, Canyon Factory Enduro Team
  • Best Brands MountainBIKE in den Kategorien:
    Preis-Leistung Versender und Touren/All-Mountain

    MountainBIKE Leserwahl
  • Readers Award: 2. Platz in der Kategorie Kompletträder

    Freeride Leserwahl 2012 & 2013

Highlights

HYDRO 14
schafft Platz für
den Flaschenhalter

ANTI-SQUAT-KINEMATIK
für minimale Antriebseinflüsse

270° BOX
bietet Steifigkeit und tiefen Schwerpunkt

NADELLAGERUNG DES DÄMPFERS
für sensibles Ansprechverhalten

270° BOX
Die beim Biken auftretenden Kräfte werden über eine 270°-Umlenkung optimal in den Dämpfer eingeleitet. Eine konische Lagerbefestigung und ein gedichtetes Nadellager im Dämpferauge sorgen für ein sensibles Ansprechverhalten der 270° Box und eine hohe Axialsteifigkeit. Durch die Bauweise der integrierten 270° Box liegt der Schwerpunkt sehr niedrig für ein agiles Fahrverhalten.

Anti-Squat-Kinematik
Der Eingelenk-Hinterbau gewährleistet in Verbindung mit dem großvolumigen Unterrohr einen steifen Unterzug. Der optimierte Gelenkpunkt bietet bestes Anti-Squat-Verhalten und geringste Bremseinflüsse auch bei unterschiedlichen Kurbelsätzen.

Hydro 14
Ganze 14 Umformschritte sind nötig, um die speziellen Hydroforming-Rohre zu fertigen. Dieser extrem aufwendige Produktionsprozess ermöglicht höchste STW Werte. In Verbindung mit der tief integrierten 270° Box setzt das Rahmendesign ästhetische Maßstäbe und bietet zudem Platz für die Montage eines Flaschenhalters.

Nadellagerung des Dämpfers
Zur maximalen Sensibilität des Fahrwerks wird der Dämpfer mit einem vollnadeligen, gegen Schmutz doppelt gedichteten Nadellager ausgestattet. Dieses läuft auf einer doppelt geklemmten Steckachse in der 270° Box, die die Steifigkeit nochmals erhöht.



Ausstattung

Vorbau Race Face Ride
Lenker Race Face Evolve
Griffe Ergon GA-1 Evo
Sattel SDG Circuit
Sattelstütze RockShox Reverb Stealth
Pedale Auslieferung ohne
Rahmenhöhen S, M, L
Farbe raw club
evil black
Gewicht 14,5 kg

Im Lieferumfang enthalten
Werkzeug Canyon Torque Wrench
Pumpe Canyon Federgabelpumpe
Handbuch Canyon Handbuch MTB
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
 
Close
  • 7005 Series Aluminium
  • Opti-Sized Alloy Tubeset
  • Syntace X-12 Thru-Axle System
  • 160 mm Federweg
  • Austauschbares Schaltauge (Nr. 21)
 
Close
  • CTD Technologie mit drei Einstellmöglichkeiten für Climb,
    Trail und Abfahrt
  • Spezielle reibungsarme Lager im Dämpferauge
  • Mit Boost Valve

Downloads (PDF)
Fox Service
Link Fox IRD App

 
Close
  • 160 mm Federweg
  • Luftfederung
  • Drei Einstellmöglichkeiten für Climb, Trail und Abfahrt
  • QR15 Steckachse
  • Tapered Steerer
  • Absenkbar auf 120 mm
  • Downloads (PDF)
    Fox Service
    Link Fox IRD App

 
Close
 
Close
 
Close

Downloads (PDF)
Link zum Hersteller

 
Close
  • 10-fach
  • Dyna-Sys-Technologie
  • 2-Wege Schalter
  • Rapidfire Plus System
  • ohne optische Ganganzeige
  • Downloads (PDF)
    Link zum Hersteller

 
Close
  • Taper Bore Technologie, besonders gut dosierbar
  • Tri-Align System --Griffweitenverstellung mit 3mm Inbusschlüssel
  • FlipFlop Klemmung
 
Close
 
Close
 
Close
 
Close
 
Close

Downloads (PDF)
Link zum Hersteller

 
Close
 
Close
  • Breite: 750 mm
  • Rise: 0,5 mm
 
Close
 
Close
  • 125 mm Hub
  • stufenlose Remote-Absenkung
  • Innenverlegte Leitung
  • 30,9mm

Downloads (PDF)
Link Sram Service

 
Close
  • DEKRA-zertifiziert: Genauigkeit ± 4%
  • Für 3mm, 4mm, 5mm und 6mm Inbus und T25 (mit Aufsatz)
  • Für Drehmomente von 3Nm bis 12Nm
 
Close
  • Mit Manometer
  • Knopf zum Luftablassen
  • Ergonomisch geformter Griff
  • Bis 20,5bar / 300psi
 

Geometrie

geometrie

Bikeklassifikation

Diese Kategorie beinhaltet Bikes der Kategorien 1-3. Weiter eignen sie sich für sehr rauhes und teilweise verblocktes Gelände mit stärkeren Gefällen und damit einhergehenden höheren Geschwindigkeiten. Regelmäßige, moderate Sprünge durch geübte Fahrer stellen kein Problem für diese Bikes dar. Ausschließen sollte man jedoch die regelmäßige und dauerhafte Nutzung der Räder auf North-Shore Strecken und in Bike Parks. Diese Räder sollten aufgrund der stärkeren Belastungen nach jeder Fahrt auf mögliche Beschädigungen kontrolliert werden.
Vollgefederte Bikes mit mittlerem Federweg sind typisch für diese Kategorie.


Rahmenhöhe S (16,5")
M (18,5")
L (20")
A
Sitzrohrlänge 391
443
491
B
Oberrohrlänge 570
592
615
C
Steuerrohr 115
125
140
D
Lenkwinkel 66,5°
66,5°
66,5°
E
Sitzrohrwinkel 74°
74°
74°
F
Kettenstreben 425,2
425,2
425,2
G
Radstand 1123
1152
1177
H
Stack 583
592
600
I
Reach 397
415
435
J
Überstandhöhe 814
825
829
K
Tretlager-Offset 9
9
9

Spacer 20mm
20mm
20mm

Vorbaulänge 50
60
70

Lenkerbreite 750-780
750-780
750-780

Kurbellänge 170
170
170

Sattelstütze Ø 30,9
30,9
30,9

Sattelstützenlänge 125
125
125

Laufradradius inkl. Reifen 340
340
340

Laufradgröße 26"
26"
26"

Gabeleinbaulänge 548±5
548±5
548±5

Federweg vorne 160
160
160

Federweg hinten 160
160
160

Dämpferlänge 200/57
200/57
200/57

Testberichte

Ausgezeichnete Kritiken

Bikesport 5-6/13 (Modell 2013): Abfahrtsorientierte Allmountains nannte das Magazin bikesport die Kategorie, in der es sieben kräftige Modelle bis 160 Millimeter Federweg testete. Mit von der Partie: das Canyon Strive AL 9.0 SL, das von den Testern ausgezeichnete Kritiken bekam. mehr »