No Routine

Ein Rad alleine kann deine Lebensgewohnheiten nicht ändern. Aber es kann dir dabei helfen. Das neue Spectral wurde entwickelt, um dir Spaß zu bereiten. Um Abwechslung in deinen Alltag zu bringen. Sag Nein zur Gewohnheit und Ja zu den Trails. Worauf wartest du? #NOROUTINE

Das neue Spectral

Was macht ein Trailbike aus? Wir haben uns auf die Suche gemacht nach der richtigen Mischung aus Traktion, Kontrolle, Handling und Verspieltheit. Herausgekommen ist ein Bike, das geradezu darum bettelt, durch enge Kurven gepeitscht und Trailabfahrten hinuntergejagt zu werden. Ein Bike, das dich dazu bringt, früher Feierabend machen zu wollen, um dich in den Sattel zu schwingen.

Konzept

Mit 27,5” Laufrädern, 2,6” Reifen und unserem neuen, vom Sender inspirierten Fahrwerk, ist das neue Spectral unsere Interpretation eines modernen Trailbikes. Die progressive Geometrie nutzt 150 mm Federweg vorne und 140 mm Federweg hinten. Sie lässt dich die Trails runterkesseln und bringt dich ebenso leicht wieder nach oben.

Das neue Spectral

Als modernes Trailbike kombiniert das Spectral eine lange Front mit einem kürzeren Heck, um einen langen und laufruhigen Radstand beizubehalten, ohne an Wendigkeit in engen Singletracks zu verlieren. Niedrige Überstands- und Tretlagerhöhe verbessert die Manövrierfähigkeit, während der breite 760 mm Lenker mit kurzem Vorbau für optimale Kontrolle sorgt, um das Komplettpaket aus Balance, Handling und Verspieltheit abzurunden.

Neue Linkage

Tradition ist wichtig, aber sie sollte dem Fortschritt nicht im Weg stehen. Unser neues Fahrwerk hat eine gewaltige Entwicklung durchlaufen seit der Rocker-Kinematik des vorangegangenen Spectral Modells. Dadurch verbessern sich nicht nur die Dämpfereigenschaften. Zusätzlich konnten wir die Überstandshöhe verringern und eine absenkbare Sattelstütze mit satten 150 Millimetern einbauen, die die Fahrermobilität erheblich erhöht.

Integrierter Kabelkanal

Innenverlegte Züge sind vor Witterung geschützt und lassen den Rahmen clean wirken. Allerdings ist die Wartung etwas komplizierter und es können Klappergeräusche entstehen. Unsere Lösung: Alle Carbon- und Aluminium-Modelle des Spectral sind mit einem neu entwickelten Kabelkanal ausgestattet. Die robuste Kunststoff-Befestigung fügt sich nahtlos in den Rahmen ein, schützt dein Bike gegen harte Schläge und lässt sich, wenn nötig, leicht und preisgünstig ersetzen.

Integrierte Sattelklemme

Damit das Rad noch cleaner aussieht und um die Anzahl an verschleißanfälligen Teilen weiter zu reduzieren, haben wir die Sattelklemme in den Rahmen integriert. Sie sitzt auf der Innenseite des Sitzrohrs, fügt sich harmonisch in das Bikedesign ein und erzeugt so einen nahtlosen Übergang zwischen Dropper Post und Rahmen.

IPU

Die Impact Protection Unit (IPU) ist eigens von Canyon entwickelt und patentiert. Mittels eines integrierten Anschlages schützt sie das Oberrohr vor Schlägen durch den Lenker. Sollte der Lenker die IPU dennoch einmal mit genügend Kraft treffen, sorgen die Sollbruchstellen der Hohlschrauben dafür, dass der Aufprall absorbiert wird und das Oberrohr unbeschädigt bleibt.