Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind heute ab 8:00 Uhr erreichbar. Mail uns.

Grand Canyon AL SLX 8.9
bikezoom

Grand Canyon AL SLX 9.9

ALTER PREIS
1.899 €*
NEUER PREIS
1.799 €*
DU SPARST
100 €
bikedetail backside front frontside top
active-arrow
preview
preview backside
preview front
preview frontside
preview top

Verfügbare Farben

  • deep black ano - white

  • acid storm

Versandkosten

  • Deutschland + 17,95 €

Verpackung

  • BikeGuard + 16,90 €

Für weitere Details siehe unsere Versandbedingungen.

  • 6 Monate:
    308,18 €** MONATLICH
  • 12 Monate:
    157,72 €** MONATLICH
  • 18 Monate:
    107,61 €** MONATLICH
  • 24 Monate:
    82,58 €** MONATLICH
  • 30 Monate:
    67,59 €** MONATLICH
  • 36 Monate:
    57,61 €** MONATLICH
  • 48 Monate:
    45,18 €** MONATLICH

Bike-Profil

Das Topmodell der Grand Canyon AL Twentyniner überzeugt mit besten Marathon- und Trailqualitäten und hinterlässt die Konkurrenz weit abgeschlagen. An der Front arbeitet die feinfühlige und leichte Fox 32 Float Fit Terralogic mit automatischem Lockout. Die steife, leichte Gabel sorgt für beste Performance in jeder Fahrsituation.

Die wettkampferprobte Shimano Deore XT Schaltung gefällt mit definierten und schnellen Schaltvorgängen, die Shimano XT Bremse lässt sich bestens dosieren und bietet hohe Bremskraft bei konstanter Leistung. Auf dem superleichten und stabilen Spline M1700 Laufradsatz von DT Swiss schießt du zielsicher durch jede Kurve.

Highlights

TAPERED STEERER
für präzises Lenkverhalten

INNENVERLEGTE ZÜGE
für edle Optik und
leichte Schaltvorgänge

MAXIMUS SEATTUBE
für höchste Tretlagersteifigkeit

VCLS STAYS
sorgen für Komfort am Heck

VCLS Stays
Vertical Comfort Lateral Stiffness – das ist das Entwicklungsziel unserer Hardtail-Rahmen. Die besondere Gestaltung von Sattelrohr, Sitzstreben und Oberrohr ermöglicht in Kombination mit einem rahmen größenabhängigen Sattelstützendurchmesser eine deutliche Erhöhung des Komforts bei gleichbleibend hoher Seitensteifigkeit.

Maximus Seattube
An der Tretlagersteifigkeit hat neben dem Tretlagergehäuse und den Kettenstreben auch das Sitzrohr einen maßgeblichen Anteil. Das patentierte Maximus Sitzrohr nutzt die maximal mögliche Aufstandsfläche auf dem Tretlagergehäuse und bietet dadurch 100 %ige Umsetzung der eingebrachten Kraft in Vortrieb.

Innenverlegte Züge
Ultraleicht, vor Witterungseinflüssen geschützt, 100 % geräuscharm dank gekreuzter Verlegung und optisch aufgeräumt – das sind die Vorteile von innenverlegten Schaltzügen. Und sollte mal ein Zugwechsel anstehen, so ist dieser einfach über eine Revisionsöffnung am Tretlager durchführbar.

Tapered Steerer
Lenkpräzision ist einer der wichtigsten Parameter für die Fahreigenschaften eines Mountainbikes. Dank des Tapered Steerer vergrößert sich die Lenkkopfsteifigkeit deutlich.

Ausstattung

Vorbau Iridium \ 3 - 0 \
Lenker Ritchey WCS Flatbar Black
Griffe Ergon GA-1 Evo
Sattel Selle Italia X1 Special Edition
Sattelstütze Iridium \ 3 - 0 \
Pedale Auslieferung ohne
Rahmenhöhen S, M, L, XL
Farbe deep black ano - white
acid storm
Gewicht 10,9 kg

Im Lieferumfang enthalten
Werkzeug Canyon Torque Wrench
Pumpe Canyon Federgabelpumpe
Handbuch Canyon Handbuch MTB
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
 
Close
  • F8 Technologie
  • 29" Frame
  • 7005 Ultralight Aluminium
  • Opti-Sized Tubeset
  • X-12 Steckachse
  • VCLS Technology
  • Innenverlegte Züge
  • Maximus Seattube
  • Tapered Steerer
  • Downloads (PDF)
    Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
 
 
Close
 
Close
  • für 2 Kettenblätter
  • Wide Link Design für erhöhte Steifigkeit
  • Gewicht ca. 150g
  • Downloads (PDF)
    Link zum Hersteller

 
Close
  • Instant-Release für noch direkteres Schalten
  • Dual Release für schnelleres Schalten
  • 10-fach
  • 2-Wege Schalter
  • Dyna-Sys
  • Multi Release
  • Rapidfire Plus System
  • ohne optische Ganganzeige
  • Downloads (PDF)
    Link Shimano Service
    Manual_SL_M_780_DE.pdf

 
Close
  • Bremshebel mit Servo Wave-Mechanismus für schnelleres Ansprechen, größere Bremskraft und optimale Dosierbarkeit
  • werkzeuglose Einstellbarkeit der Griffweite
  • Leerweg des Bremshebels (Free Stroke) einstellbar
  • Downloads (PDF)
    Link zum Hersteller

 
Close
  • vollhydraulische Scheibenbremse mit automatischer Belagnachstellung
  • entgegengesetztes 2-Kolben-System
  • Scheibenbremsdurchmesser (VR/HR):
    Strive CF: 203/180 mm
    Nerve AL+: 200/180 mm
    Nerve AL: 180/180 mm
    Nerve AL 29: 180/180 mm
    Grand Canyon AL SLX / CF SL: 180/160 mm

Downloads (PDF)
Link zum Hersteller
Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
  • IS (6-Bolt) Bremsaufnahme
 
Close
  • sanftes schalten und verbesserte Kraftübertragung durch engere Gangabstufung
  • Dyna-Sys Komponente
  • Abstufung: 11-13-15-17-19-21-24-28-32-36
  • Gewicht ca. 270 Gramm

Downloads (PDF)
Manual_CS_M_771_DE.pdf
Link Shimano Service

 
Close
  • Aluminiumfelge
  • DT Pro lock Nippel
  • DT champion Speichen
 
Close
  • BlackChili Compound sorgt für sensationellen Grip bei niedrigem Rollwiderstand
  • schneller Stollenreifen mit guter Selbstreinigung
  • dichte Mittelstollen lässt ihn leise abrollen, der überhöhte Außenstollen gibt den nötigen Kurvenhalt
  • 180tpi
  • Downloads (PDF)
    Link Continental Service

 
Close
 
Close
 
Close
  • Special Legierung TRX50 Aluminium
  • nahtlos gezogen und dreifach konifiziert
  • 720 mm breit
  • 10 Grad Biegung
  • 31,8 mm Klemmung
  • 235 Gramm

Downloads (PDF)
Hersteller-Handbuch (pdf)
Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
 
Close
 
Close
  • DEKRA-zertifiziert: Genauigkeit ± 4%
  • Für 3mm, 4mm, 5mm und 6mm Inbus und T25 (mit Aufsatz)
  • Für Drehmomente von 3Nm bis 12Nm
 
Close
  • Mit Manometer
  • Knopf zum Luftablassen
  • Ergonomisch geformter Griff
  • Bis 20,5bar / 300psi
 

Geometrie

geometrie

Bikeklassifikation

Bikes dieser Kategorie beinhalten die Räder aus den Kategorien 1 und 2 und sind darüber hinaus für rauhere und unbefestigte Terrains geeignet. Auch sporadische Sprünge mit einer max. Höhe von ca. 60 cm sind im Nutzungsbereich dieser Fahrräder. Aber auch Sprünge dieser Höhe können bei ungeübten Fahrern unsaubere Landungen mit sich bringen, wodurch sich die einwirkenden Kräfte signifikant erhöhen und zu Beschädigungen und Verletzungen führen können.
MTB Hardtails und vollgefederte Räder mit kurzem Federweg stehen für diese Kategorie.


Rahmenhöhe S (16")
M (17,5")
L (19")
XL (21,5")
A
Sitzrohrlänge 405
440
485
545
B
Oberrohrlänge 570
590
610
630
C
Steuerrohr 100
100
115
130
D
Lenkwinkel 70°
70°
70°
70°
E
Sitzrohrwinkel 74°
74°
74°
74°
F
Kettenstreben 434
434
434
434
G
Radstand 1075,9
1097
1117
1138
H
Stack 609,5
609,5
623,6
637,7
I
Reach 395,2
420,2
436,2
452,1
J
Überstandhöhe 780
803
831
869
K
Tretlager-Offset -60
-60
-60
-60

Spacer 20mm
20mm
20mm
20mm

Vorbaulänge 80
80
90
100

Lenkerbreite 720
720
720
720

Kurbellänge 170
175
175
175

Sattelstütze Ø 30,9
30,9
30,9
30,9

Laufradradius inkl. Reifen 373
373
373
373

Laufradgröße 29"
29"
29"
29"

Gabeleinbaulänge 500,8
500,8
500,8
500,8

Federweg vorne 100
100
100
100