Leider liefern wir nicht in Dein Land.

Unsere Lieferländer

Wir sind heute ab 8:00 Uhr erreichbar. Mail uns.

Aeroad CF 7.0 CH
Aeroad CF Frameset el.
bikezoom
  • AUSVERKAUFT
    • Leider ist dieses Modell komplett ausverkauft und wird für diese Saison
      auch nicht mehr produziert. In der Übersicht der Expressbikes» findest Du alle Modelle, die ab Lager verfügbar sind und innerhalb von 2-5 Tagen verschickt werden.

Aeroad CF Frameset me.

ALTER PREIS
1.699 €*
NEUER PREIS
1.399 €*
DU SPARST
300 €
bikedetail
active-arrow

Verfügbare Farben

  • stealth

  • deep black - white

Versandkosten

  • Deutschland + 15,47 €

Für weitere Details siehe unsere Versandbedingungen.

  • 6 Monate:
    239,65 €** MONATLICH
  • 12 Monate:
    122,65 €** MONATLICH
  • 18 Monate:
    83,68 €** MONATLICH
  • 24 Monate:
    64,22 €** MONATLICH
  • 30 Monate:
    52,56 €** MONATLICH
  • 36 Monate:
    44,80 €** MONATLICH
  • 48 Monate:
    35,13 €** MONATLICH
in den Warenkorb
 

Bike-Profil

Herausragende Beschleunigung, maximale Aerodynamik und beeindruckende Fahrdynamik - die Erfolgsstory des Aeroad CF, auf dem Joaquim "Purito" Rodríguez bei der Tour de France 2013 den Sprung aufs Podium schaffte, spricht für sich. Platz 1 der UCI Weltrangliste 2011, 2012 und 2013, zahlreiche Gesamt- und Etappensiege bei bedeutenden Rennen wie Flèche Wallone, Giro d`Italia und der Vuelta a España - das Aeroad CF ist eines der erfolgreichsten Rennräder im Profipeloton. Auch 2014 schreibt der Aerorenner seine Erfolgsstory als Teambike unseres WorldTour-Teams Katusha weiter fort. Der Weltklasse-Carbonrahmen und die Aeroblade SL Carbongabel überzeugen mit besten Aerodynamikwerten.

Da an ein Aero-Rennrad jedoch weitaus höhere Anforderungen gestellt werden als die bloße Windschnittigkeit, wurde bei der Entwicklung des Aeroad CF großes Augenmerk auf die Parameter Steifigkeit, Gewicht, Komfort und Sicherheit gelegt. So garantiert beispielsweise das Press-Fit-Tretlager einen organisch geformten Übergang von Unterrohr und Kettenstreben und sorgt dabei für Steifigkeitswerte, die in der Klasse der Aero-Rennräder ein absolutes Novum darstellen.

Das Aeroad CF Frameset ist mit allen mechanischen Schaltgruppen kompatibel und komplett mit Canyon Aeroblade SL Carbon-Gabel (370 g), Ritchey WCS Vorbau (1 1/8"), Acros Ai-69 Fiber Steuersatz mit i-Lock System und Canyon VCLS Post Aero ausgestattet.

  • Best Brands Rennräder in den Kategorien:
    Preis-Leistung Versender, Trend, Rennsport und
    Fortschrittliche Technologie

    Roadbike Leserwahl
  • "Ich habe ein richtig gutes Gefühl auf meinem neuen Aeroad CF.
    Das ist ein verdammt schnelles Bike!"

    Angel Vicioso, Katusha
  • Readers Award: 1. Platz in der Kategorie Kompletträder

    Tour Leserwahl 2012 & 2013

Ausstattung

Rahmenhöhen XS, S, M, L, XL, 2XL, 3XL
Farbe stealth
deep black - white
Gewicht 1,09 kg (frame only)

Im Lieferumfang enthalten
Werkzeug Canyon Torque Wrench
Handbuch Canyon Manual Roadbike
Irrtümer und Änderungen vorbehalten
 
Close
  • New F10 Technology
  • Aero Shaped Tubeset
  • FEM-Optimized Structure
  • Multi-Modulus Carbon Composite
  • Sequential Preforming Technology
  • austauschbares Schaltauge (Nr. 23)
 
Close
  • Patentierte Hollow-Design Gabelkrone für belastungsgerechten Faserverlauf
  • Carbon-Basaltfaser-Mix für mehr Komfort und beste Stabilität
  • Einzigartige Nachlaufverstellung in den Ausfallenden (agil/spurtreu)
 
Close
  • Integriertes Dichtsystem
  • Feinfühlige Spieleinstellung des Steuersatzes durch reibungsoptimiertes Drei-Nocken Verstellsystem
  • Kein Nachstellen nötig
  • spezielle Innengeometrie die den Fokus auf hohe Lebensdauer legt
  • 1⅛" - 1¼"
  • 16 mm (i-Lock)
  • 10+5mm (Spacer)
  • Gewicht ca. 74g

Downloads (PDF)
Manual_Acros_Aheadset.pdf
Link Acros Service

 
Close
  • 3D Kalt- und hohlgeschmiedetes 2014 Aluminium
  • stabile 4-Schraubenklemmung
  • drehbarer Vorbau (FlipFlop)
  • Gewicht ca. 125 Gramm

Downloads (PDF)
Manual_Ritchey_Lenker_Vorbau_DE.PDF
Link Ritchey Service

 
Close
  • Selbstentwickelte Sattelstütze aus Carbon
  • weiter Einstellbereich

Downloads (PDF)
Hersteller-Handbuch (pdf)

 
Close
  • DEKRA-zertifiziert: Genauigkeit ± 4%
  • Für 3mm, 4mm, 5mm und 6mm Inbus und T25 (mit Aufsatz)
  • Für Drehmomente von 3Nm bis 12Nm
 

Geometrie

geometrie

Bikeklassifikation

Bikes dieser Kategorie sind für Fahrten auf befestigten Wegen ausgelegt, wobei die Räder im ständigen Kontakt mit dem Untergrund bleiben. Dies sind in der Regel Rennräder mit Rennlenker oder geradem Lenker, Triathlon oder Zeitfahrräder. Höchstgewicht des Fahrers incl. Gepäck sollte 120 kg nicht überschreiten. Dieses zulässige Maximalgewicht kann unter Umständen durch die Nutzungsempfehlung der Komponentenhersteller weiter eingeschränkt werden.


Rahmenhöhe XS (50)
S (53)
M (56)
L (58)
XL (60)
2XL (62)
A
Sitzrohrlänge 489
508
531
551
568
587
B
Oberrohrlänge 527
545
560
575
590
606
C
Steuerrohr 110
130
150
170
190
210
D
Lenkwinkel 72°
72,75°
73,25°
73,25°
73,25°
73,25°
E
Sitzrohrwinkel 73,5°
73,5°
73,5°
73,5°
73,5°
73,5°
F
Kettenstreben 410
410
410
410
410
410
G
Radstand 963
975
986
1001
1017
1032
H
Stack 513
534
555
574
593
612
I
Reach 374
386
396
405
415
424

Spacer 25*/15**
25*/15**
25*/15**
25*/15**
25*/15**
25*/15**

Vorbaulänge 90*/100**
90*/100**
100*/110**
110*/120**
110*/120**
120*/130**

Lenkerbreite 400
400
420
420
420
440

Kurbellänge 170
170
172,5
172,5
175
175

Sattelstütze Ø oval
oval
oval
oval
oval
oval

Sattelstützenlänge 350
350
350
350
350
350
* Mit Compactkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm)
** Mit Standardkurbel, darunter i-Lock (Bauhöhe: 16 mm)
 

Testberichte

Stimmiges und durchdachtes Gesamtkonzept

tri2b.com, 06/2013 (Modell 2013): Die Optimierung der Aerodynamik hat für Triathleten oberste Priorität. Aber für welchen Einsatzbereich und Fahrertyp bringt ein Aero-Renner im Triathlon Vorteile? Das Triathlonportal tri2b.com unterzog das Aeroad CF 9.0 einem ausgiebigen Praxistest. mehr »

Überragend - Testsieg

RoadBike 03/13 (Modell 2013): Unter dem Motto "Need for Speed" stellten sich sieben hochklassige Aero-Renner dem Labor- und Praxistest der RoadBIKE. Der Testsieg ging an das Canyon Aeroad 9.0 SL, das auf ganzer Linie überzeugte - Testsieg! mehr »