Inspektion & Reparatur

Dein Rad soll zur Inspektion? Oder außerhalb der Gewährleistung und Garantie repariert werden? Oder sollen Verschleißteile ausgetauscht und das Rad gewartet werden?

  • Canyon Service

    In unserem Service Center und unserer Werkstatt in Koblenz blicken wir auf jahrzehntelange Erfahrung zurück. Ob im Kundenservice oder in der Werkstatt, alle unsere Kollegen werden kontinuierlich geschult. Ebenso wie in der Entwicklung arbeiten auch unsere Mechaniker in der Werkstatt mit den gleichen Standards und speziellem Werkzeug von Canyon. So garantieren wir dir stets den besten technischen Service.

  • Canyon Service-Partner

    Damit du überall Zugang zum besten Service für dein Canyon Bike hast, erweitern wir unser Serviceangebot und die Auswahl unserer Servicepartner kontinuierlich. Bei jedem unserer Servicepartner stehen dir professionelle Zweiradmechaniker mit allen technischen Canyon Serviceleistungen und einem umfangreichen Ersatzteilportfolio zur Verfügung. Ob Wartung oder Reparatur, hier bekommst du Service in deiner Nähe.

  • Bike-Repair

    Du brauchst einen Service direkt vor Ort? Unsere Kooperation mit Bike-Repair macht es möglich. Auf bikerepair.com sind markenoffene Werkstätten aufgeführt, bei denen du als Canyon Kunde mit deinem Canyon Bike herzlich willkommen bist. Die Werkstätten haben die meisten Ersatzteile vor Ort und schnelle sowie unkomplizierte Hilfe ist garantiert.

Inspektion und Reparatur

Canyon Service

Wir bieten folgende Service-Pakete an
  • Erste Inspektion (bis 6 Monate nach Kaufdatum 49,90€, danach siehe Jahresinspektion)
  • Jahresinspektion - mehr Informationen findest du unten
  • Wartung von Federelementen (kann zu jeder Serviceleistung hinzugebucht werden; 59,90€ - 139,90€) - mehr Informationen findest du unten
  • Weitere Serviceleistungen kannst du ganz einfach über das Kontaktformular anfragen
  • Jahresinspektionen

Inspektion & Reparatur: 5 Schritte
  • Fülle das Online-Kontaktformular "Inspektion & Reparatur" vollständig aus – inklusive Angabe einer Kostenfreigabe für gegebenenfalls zusätzlich anfallende Service-Arbeiten. Wir senden dir im Anschluss ein Versandetikett (Deutschland) bzw. organisieren die Rückholung mit UPS (außerhalb Deutschland).
  • Bitte verpacke dein Rad sorgfältig, am besten im Canyon Bike Guard, und bringe die Rücksendeetikette am Karton an.
  • Sende dein Bike, sicher verpackt, per Post an uns.
  • Unsere Service-Mechaniker führen die Inspektion durch und checken dein Bike auf Mängel. Falls ein Schaden festgestellt wird, bei dem die Reparatur die von dir angegebene zusätzliche Kostenfreigabe überschreiten würde, setzen sich unsere Service-Mitarbeiter mit dir in Verbindung.
  • Sobald die Inspektion vollständig durchgeführt ist, senden wir dir dein Bike umgehend mit beigelegtem Service-Report und Rechnung zurück.


Inhalte werden geladen
Viewport: 
Loading...