Schleifende und quietschende Scheibenbremsen beim Neurad

Scheibenbremse

Scheibenbremse

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Scheibenbremsen bei einem Neurad am Anfang leicht schleifen, besonders in Kurven, im Wiegetritt oder anderen starken Belastungen.. Auch Geräusche in Form von lautem Quietschen können auftreten. Dies liegt aber nicht unbedingt daran, dass die Bremse etwa schlecht eingestellt ist. Eine neue Scheibenbremse muss sich erst einfahren und einbremsen. Bild 1

Bevor Du die ersten Meter zurücklegst, kontrolliere den richtigen und festen Sitz der Laufräder.

Neue Bremsbeläge passen im Auslieferungszustand manchmal noch nicht ganz genau zur Bremsscheibe. Durch das Einbremsen schleifen sich diese auf die Bremsscheibe ein. Tipp: Während der ersten 300km solltest Du die Bremsen nicht zu stark belasten. Vermeide daher lange Bergab-Fahrten oder häufiges, scharfes Bremsen. Fahre die Bremsen gefühlvoll ein.

Hier im Service Center für technischen Support findest Du einige Tipps, was man gegen Geräusche am Fahrrad tun kann.